So genial überführte er seine Freundin beim Fremdgehen

Wie Snapchat ihm alles verriet!

So genial überführte er seine Freundin beim Fremdgehen: Wie Snapchat ihm alles verriet!
Quelle: Screenshot thesun.co.uk & tanuha2001/Shutterstock
Fremdgehen lohnt sich nicht. Entweder man lebt dadurch in einer Beziehung, die auf einer Lüge aufbaut oder man wird erwischt und dann ist alles vorbei. Einer jungen Britin war das aber scheinbar egal und so flirtete sie hemmungslos mit einem Mann über Snapchat, den sie für einen guten Kumpel ihres Freundes hielt. Was für ein Misstück, denkst du? Keine Sorge, denn was sie nicht wusste war, dass hinter dem Snapchat-Account ihr eigener Freund steckte, der ihr eine Falle stellte. Und so bekam sie, was sie verdient.
Schon lange hatte der junge Brite, der in den Medien nicht namentlich genannt werden will, den Verdacht, dass seine Freundin ihn betrügt. Irgendwann hielt er es nicht mehr aus und überlegte sich einen Plan, wie er die Wahrheit herausfinden könnte. Da seine Freundin es liebt Fotos und Videos von sich bei Snapchat zu posten, entschied er sich kurzerhand dazu ein Fake-Profil anzulegen, um seine Süße zu testen.

Er gab sich für einen gemeinsamen Freund der Beiden aus und begann eine Unterhaltung mit ihr. Wahrscheinlich entschied er sich dabei für einen Freund, von dem er zuvor bereits dachte, dass er etwas mit seiner Freundin hat oder haben will. Sie lies sich nur allzu gerne auf den Flirt mit ihrem vermeintlichen Kumpel ein und es dauerte nicht lange, bis sie ihm die ersten Nacktfotos schickte. 


Screenshot thesun.co.uk

In seiner Wut und Enttäuschung entschied sich der Brite dazu, seine Freundin im Netz bloßzustellen. Also lud er ihre intimen Bilder bei Facebook hoch, verlinkte ihr Profil und das des gemeinsamen Freundes und schrieb dazu: Hier (Unbekannt) diese Fotos von (Unbekannt) waren für dich gedacht. Ich habe sie endlich erwischt und dazu musste ich so tun als wäre ich du. Also bitteschön, ich bin fertig mit ihr".



Screenshot thesun.co.uk

Foto: Screenshot thesun.co.uk & tanuha2001/Shutterstock
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?