So krank machen dich Ohrringe und Piercings

Richtig schlechte Nachrichten für alle Schmuckfans!

So krank machen dich Ohrringe und Piercings: Richtig schlechte Nachrichten für alle Schmuckfans!

Ohrringe, Ketten, Ringe: Erst der passende Schmuck macht dein Outfit perfekt. Und dank Modeschmuck sind trendige Teile für jeden Geldbeutel erschwinglich. Doch nicht alles was glänzt ist Gold sondern kann dich krank machen. 

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat sich wieder durch sämtliche Produkte des täglichen Bedarfs getestet und schlägt unter anderem bei Modeschmuck wie Ohrringen Alarm. Wie Focus Online berichtet, steckt in fast jedem sechsten Stecker zu viel Nickel.

Aber warum ist das schlimm? In hohen Mengen reizt das Metall die Haut. Bei Allergikern reichen auch schon geringe Mengen Nickel aus, um Ausschlag und Juckreiz zu verursachen. Auch bei Piercing-Steckern lag der Nickelanteil mit 17,4 Prozent deutlich über der erlaubten Obergrenze von zehn Prozent. Doch es gibt auch eine gute Nachricht: Bei anderem Modeschmuck sank der Nickelanteil im Vergleich deutlich unter den Grenzwert.

Das BVL fordert jetzt die Hersteller und Importeure auf, sich an die Grenzwerte zu halten. Zudem wird Modeschmuck weiterhin verstärkt kontrolliert, da der hohe Nickelanteil ein gesundheitliches Risiko für den Träger darstellt. Also besser doch einmal teurer kaufen?

Foto: jessdamen via Flickr

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?