So schön: Don Diablo und schwedische Sängerin bringen Song für verstorbenen Avicii raus

Schöner Song und ein rührender Text!

So schön: Don Diablo und schwedische Sängerin bringen Song für verstorbenen Avicii raus: Schöner Song und ein rührender Text!
Quelle: Screenshot via Instagram.com/ dondiablo, avicii

Noch immer ist der Tod des 28-jährigen DJ’s Avicii total unreal. Millionen Fans und auch all seine Kollegen aus der Musik-Branche trauern noch immer um den Schweden Tim Bergling. DJ-Kollege Don Diablo ging die Todesnachricht besonders nah – zu Ehren Aviciis produzierte er jetzt einen Song mit der schwedischen Sängerin Hilda.

Der Text hat es in sich und regt zum Nachdenken an. „Wake me when it’s quiet“ , lautet der Titel. Ein Tag nach dem Tod schrieb Hilda den Text, auch ihr ging der Tod sehr nahe. Mit einem Freund beschloss sie den Text an Don Diablo zu schicken und dieser war so beeindruckt und berührt, dass er gleich mal einen Song produzierte.

Auf Instagram sagt Don Diablo auch deutlich, dass oft unterschätzt wird was ein Druck auf den Künstlern herrscht, der von der Musikindustrie kommt.

 Das Tolle: Die Einnahmen des Songs gehen an eine schwedische Organisation, die sich um junge Menschen mit mentalen und psychischen Problemen kümmert.


Wir finden die Idee dahinter einfach nur toll und auch der Song sorgt für reichlich Gänsehaut.

Der Song ist auf Spotify, Apple Music und iTunes erhältlich. Hier findet ihr einen kurzen Ausschnitt der Single.

Danke Don, danke Hilda – Avicii wäre sicherlich begeistert!



Foto: Screenshot via Instagram.com/ dondiablo, avicii

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?