So schön: Model mit Armprothese vergoldet sich selbst zur Hochzeit

Ein tolles Statement für mehr Body Positivity!

So schön: Model mit Armprothese vergoldet sich selbst zur Hochzeit: Ein tolles Statement für mehr Body Positivity!
Quelle: Rebekah Marine via Instagram

Rebekah Marine aus Deptford im US-Bundesstaat New Jersey ist mit ihren 31 Jahre als Model äußert erfolgreich. Die hübsche Brünette stand schon für Tommy Hilfiger vor der Kamera und ist bei der New York Fashion Week gelaufen. Im April heiratete die Beauty und zeigte sich von ihrer besten Seite und anstelle ihres rechten Unterarms, eine goldene Prothese!

Ja, richtig gelesen. Rebekah ist Model mit Behinderung oder vielmehr mit einer Besonderheit. Denn behindert ist die junge Frau aufgrund der Tatsache, dass ihr ein Körperteil fehlt, jedoch keinesfalls benachteiligt.

Dank ihres auffallend schwarzen bionischen Armes, kann Rebekah ihren Unterarm im Alltag fasst vollständig ersetzten. Für die Hochzeit mit ihrem Liebsten, dem 32-jährigen Medizinstudent Jared Paster, wollte die dunkelhaarige Schönheit jedoch etwas anderes.

Zunächst kam ihr der Gedanke eine weiße Armprothese zu tragen, doch die wäre unter ihrem ebenfalls weißen Brautkleid natürlich gar nicht zur Geltung gekommen. Und sie wollte definitiv, dass ihr Arm auffällt, um zu zeigen, wie glücklich sie mit ihrem Leben ist, wie auch die Huffingtonpost schreibt.

Mit ihrer Entscheidung lag die Braut letztendlich goldrichtig! Die goldene Armprothese ist ein echter Hingucker und zeigt, wie aus einer scheinbaren Behinderung, eine echte Bereicherung werden kann!

Foto: Rebekah Marine via Instagram

 

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?