So sieht deine Bude aus, wenn du süchtig nach Barbie bist

Sie lebt den pinken (Alb-)Traum!

So sieht deine Bude aus, wenn du süchtig nach Barbie bist: Sie lebt den pinken (Alb-)Traum!
Quelle: Screenshot via azusabarbie/Instagram
Pretty in pink: Auf der ganzen Welt geht im Moment die Geschichte einer Frau viral, die sich in Los Angeles ein pinkes Barbie-Imperium aufgebaut hat. Platz für einen Mann gibt es in Azusa Sakamotos Leben aber nicht - wo sollten denn dann die ganzen Barbies hin?!
Creepy: Die eigentlich so süße Asiatin scheint ein oder zwei Barbiefilme zu viel geschaut zu haben - ist das denn noch ernst zu nehmen?


Hier schmückt die Azusa-Barbie einen quietschpinken Weihnachtsbaum - im Hintergrund ist ihre Küche zu sehen, welche eindeutig dem Barbie-Spielzeug nachempfunden ist. Überall blinkt das Barbie-Emblem in Knallpink, Rosa oder Weiß - crazy!


Sogar Barbie-Unterwäsche trägt die 35-Jährige!


Und eine Barbiepuppen-Sammlung in menschlicher Größe besitzt die Bloggerin aus L.A. natürlich auch:


Und extra Schuhschränke oder ein Nagelstudio hat sie in ihrer Wohnung auch für ihre Barbies:



Findest du das auch unheimlich? Oder fährst du voll drauf ab und stehst auf das ganze Bling-Bling in Pink? Sogar in Vitrinen werden die Kinder-Puppen bei der Asiatin ausgestellt - sie gab bereits zu, dass sie selbst noch mit ihnen spielt



Foto: Screenshot via azusabarbie/Instagram
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?