Sonar 2012: Barcelona im musikalischen Ausnahmezustand

Internationale Top-Acts unter der Sonne Barcelonas.

Sonar 2012: Barcelona im musikalischen Ausnahmezustand: Internationale Top-Acts unter der Sonne Barcelonas.
Festivals gibt es viele. Doch das Sonar verbindet, auf einmalige Art und Weise, elektronische Musik und multimediale Kunst. Seit 1997 findet das Sonar jedes Jahr am dritten Juni-Wochenende in Barcelona statt und präsentiert an drei Tagen und Nächten den Facettenreichtum der elektronischen Musikszene.

Das größte Festival seiner Art in Europa präsentiert vom 14. bis 16. Juni mit einem hochkarätigen Booking. Dabei wird, wie in den Vorjahren, eine breite Genre-Palette geboten, von Electro & Electronica und Techno über HipHop, Indie und Funk&Soul bis hin zu Avantgarde-Jazz.
Das Line-Up ist definitiv vielversprechend, mit dabei sind unter anderem The RootsDie Antwoorddeadmau5Metronomy, James Blake, Modeselektor, Mouse on Mars u.v.m., um nur ein paar der Highlights zu nennen. Das komplette Line-Up gibt es hier.

Tagsüber, auf dem Sonar by Day, spielt sich alles am MACBA, Museum für moderne Kunst und den daneben liegendem Kulturzentrum CCCB ab. Neben Konzerten können die Besucher Ausstellungen und Workshops besuchen. Am Abend geht die Party dann richtig los: Auf dem Sonar by Night wird bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert. Unabhängig vom Festival steigen in den unzähligen Clubs, die Barcelona zu bieten hat, eine ganze Reihe guter Partys. Und wer gute Connections hat, bekommt sicher noch den Tipp für die eine oder andere Geheim-Party, die rund um das Festival stattfinden. Wer die Möglichkeit hat, sollte sich das Sonar nicht entgehen lassen und ab nach Barcelona düsen!

VVK: 155 Euro (Festival- Ticket), 100 Euro (2- Nächte- Ticket Fr. & Sa.), 60 Euro (Nacht- Ticket Fr. od. Sa.), 39 Euro (Tages- Ticket Fr. od. Sa.). Für mehr Infos rund um das Festival
einfach hier vorbeischauen!

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?