Steht EDM vor dem Aus?

Steve Aoki & Co. orientieren sich musikalisch neu.

Steht EDM vor dem Aus?: Steve Aoki & Co. orientieren sich musikalisch neu.

Hat EDM seine Grenze erreicht? Nicht erst seit gestern kritisieren Musikkenner und -fans die Eintönigkeit des Genres: Immer wieder der gleiche Aufbau von Tracks und immer wieder der Beat-Drop an der gleichen Stelle. Das langweilt auf Dauer. Produzenten und DJs suchen bereits nach neuen Impulsen. Und sind fündig geworden. Die Zukunft von EDM heißt Deep House. 

Erste Künstler wie Zhu, Tchami oder Disclosure haben sich bereits dem Deep House verschrieben. Die musikalischen Wurzeln des Genres liegen in den 80er Jahren. Neu ist Deep House also zwar nicht, aber es bringt die lahme EDM-Szene wieder auf Trab.

Einer Weiterentwicklung des Genres steht die Szene offen gegenüber. So äußert sich zum Beispiel Patrick Moxey, Mitbegründer von Ultra Music, gegenüber Youredm: „Das großartige an elektronischer Musik ist, dass sie sich verändert, sobald Leute sie in einen Schublade stecken wollen. Sie ist immer dabei sich zu erneuern.“

Auch DJ und Produzent Steve Aoki springt auf den neuen Trend auf. Wie Stoney Roads berichtet, bastelt er gerade still und heimlich an Deep House-Tracks. Diese plant er allerdings unter einem anderen Künstlernamen zu veröffentlichen. „Ich möchte nicht die Leute verwirren, dich mich sonst unter meinem gewohnten Sound kennen. Außerdem sollen sie meine Musik nicht wegen meines Namens vorverurteilen.“

Der Niederländer Laidback Luke geht in Sachen musikalische Zukunft sogar noch einen Schritt weiter und spricht von einem völlig neuen Genre. „Future House“, so der zukunftsweisende Name, ist eine Mischung aus EDM und Deep House. „EDM hat seinen Höhepunkt erreicht“, äußert sich Laidback Luke gegenüber inthemix. Future House eröffne DJs die Möglichkeit, zu experimentieren und Grenzen zu überwinden.

Ist Future House die Zukunft? Was denkt ihr über die Entwicklung von EDM?

Foto: Young Dj Girl working in the nightclub. Shallow depth of field via Shutterstock 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?