Studie enthüllt: So lange solltest du im Bett durchhalten

Das ist alles andere als romantisch.

Studie enthüllt: So lange solltest du im Bett durchhalten: Das ist alles andere als romantisch.
Quelle: gpointstudio/shutterstock.com

Eine australische Studie beleuchtet jetzt, wie lange der Sex bei Paaren durchschnittlich dauert. Zwei Faktoren machten hierbei allerdings Schwierigkeiten.

An der Universität Queensland haben Forscher 500 Paare weltweit gebeten, vier Wochen lang die Zeit beim Sex zu stoppen. Der Stoppzeitpunkt wurde zwischen Penetration und Ejakulation festgelegt. Sehr romantisch. Von 33 Sekunden bis hin zu 44 Minuten war alles dabei. Durchschnittlich gab es kaum Unterschiede zwischen Menschen verschiedener Nationalitäten wie z. B. Niederländern, Spaniern und Amerikanern. Lediglich Türken haben ein auffällig kürzeres Liebesspiel als andere Nationen.

Die teilnehmenden Probanden haben im Schnitt 5,4 Minuten beim Sex gebraucht, wie The Daily Mail berichtet. Schwierig stellten sich dabei die Tatsachen dar, dass die wenigsten Pärchen normalerweise im Bett auf die Uhr schauen und dass viele behaupten, länger Sex zu haben, als es dann tatsächlich der Fall ist.

Ein weiteres Ergebnis der Studie belegte, dass die Sexdauer mit zunehmendem Alter abnimmt. Dann mal schnell runter mit den Klamotten, solange ihr noch jung seid.

Foto: gpointstudio/shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?