Studie: Wer im September Geburtstag hat, hat das geilere Leben

Gehörst du zu den Glücklichen?

Studie: Wer im September Geburtstag hat, hat das geilere Leben: Gehörst du zu den Glücklichen?
Quelle: sergey causelove / shutterstock.com

Zwei amerikanische und eine kanadische Universität haben sich zusammengeschlossen, um diese spannende Geburtstags-Studie durchzuführen. Das Forscher-Team begleitete über eine Millionen Kinder zwischen den Jahren 1994 und 2000. Das erstaunliche Ergebnis: Im September geborene sind viel erfolgreicher als diejenigen, die einen Monat zuvor auf die Welt kamen.

Woran das liegt? Babys, die zeitlich näher am Anfang des Schulbeginnes geboren wurden, sind bei ihrer Einschulung tendenziell älter als ihre Klassenkameraden. Diese Reife führt zu einem gesunden Selbstbewusstsein, wodurch im September Geborene oft die besseren Schulabschlüsse haben. Entsprechend haben diese Glückskinder später bessere Jobs, mehr Kohle und einen geileren Lifestyle als die meisten.

Zu demselben Ergebnis kam auch der Kommunikationswissenschaftler Dr. Mark Hamilton, der die Daten von 300 berühmten Persönlichkeiten auswertete, um einen Zusammenhang zwischen Geburtsmonat und späterem Erfolg herzustellen.

Auch Wissenschaftler der Semmelweis Universität in Ungarn forschten an diesem Thema. Sie untersuchten die Verhaltensmuster von 366 Studenten und fanden so heraus, dass der Geburtsmonat sogar Einfluss auf die Grundstimmung eines Menschen hat. Winterkinder sind demnach ausgeglichener als alle anderen, im Herbst Geborene haben seltener Depressionen, Frühlingsbabys sind oft sehr hibbelig und Sommerkinder leiden oft an Stimmungsschwankungen.

Du siehst: Auch wenn du nicht ans Horoskop glaubst, hat dein Geburtsmonat definitiv einen gewissen Einfluss auf dein Leben.

Foto: sergey causelove / shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?