Studie zeigt: Tinder verhilft zu mehr Fun, aber nicht zu mehr Sex

Doch keine Sex-App?

Studie zeigt: Tinder verhilft zu mehr Fun, aber nicht zu mehr Sex: Doch keine Sex-App?
Quelle: Tero VesalainenShutterstock.com

Wenn man Tinder hört, denken die meisten Leute wohl an schnellen, unkomplizierten Sex. Eine Studie hat jetzt jedoch Überraschendes aufgedeckt.

Wer eine schnelle Nummer sucht, macht sich heutzutage meistens gar nicht mehr die Mühe, im Club auf die Suche zu gehen. Schließlich hat man einen umfangreichen Dating-Katalog ja schon in der Hosentasche auf seinem Smartphone. Ein paar Mal bei Tinder gewischt und schon kann man sich zum Sex verabreden. Aber ist das wirklich so einfach? Eine Studie der University of Science and Technology hat hier jetzt mal genauer nachgebohrt.

Für diese pikante Forschung wurden über 600 Studenten im Alter zwischen 19 und 29 Jahren zu ihrem Sexleben und der Nutzung von Dating-Apps befragt. Heraus kam, dass zwar fast alle ein hohes Interesse an Sex haben, aber in Wirklichkeit nur selten mithilfe der App zum Stich kommen. Nutzer von Tinder haben auch nicht öfter Sex als Leute, die auf anderem Weg einen One-Night-Stand suchen – auch wenn sie vielleicht mehr horny sind.  Die Wissenschaftler erklären dies ganz einfach: Zwar hat sich das Umfeld der Beutejagd geändert, jedoch nicht die Erfolgsquote. Auf Tinder kann man genauso einen Korb kassieren, wie in der Bar.

Darüber hinaus wurde belegt, dass Männer und Frauen die App sowieso unterschiedlich nutzen. Während Typen nur schnell durchwischen, schauen sich Mädels die Profile viel genauer an und legen Wert auf die Biografie. Zudem nutzen viele Leute Tinder in erster Linie sogar eher als Entertainment-App, wie ein Game. Denn sind wir mal ehrlich, wer hat sich nicht schon mit Freunden über die bescheuerten Profile einiger Nutzer amüsiert und daraus ein abendfüllendes Programm gemacht.

GIF via giphy.com

Foto: Tero Vesalainen/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?