Sturz aus dem 20. Stock: 18-jähriges Model stirbt nach Dreier

War es wirklich ein Unfall?

Sturz aus dem 20. Stock: 18-jähriges Model stirbt nach Dreier: War es wirklich ein Unfall?
Quelle: Ivana Smit via Instagram

Der mysteriöse Tod des niederländischen Models Ivana Smit wirft auch nach drei Monaten Fragen auf. Die letzten Stunden ihres Lebens hatte die 18-Jährige in Kuala Lumpur, der Hauptstadt Malaysias, verbracht. Nach einer heißen Sexnacht mit einem amerikanischen Pärchen wurde die brünette Schönheit leblos und nackt auf einem Hochhausdach entdeckt.

Lange wurde spekuliert, ob es sich um Suizid handelt oder ob Alex Johnson (44) und seine Frau Luna Almaz (31) aus den USA hinter dem tragischen Fall stecken. Ihre letzte Nacht hatte Ivana Smit mit dem Paar in dessen Apartment im 20. Stock eines Wolkenkratzers verbracht.

Die beiden führen eine offene Beziehung und hatten sich auf einen Dreier mit Ivana eingelassen. Wie auch Promiflash berichtet, soll die Top-Model-Kandidatin an dem gemeinsamen Liebesabend unter starkem Alkohol- und Ecstacy-Einfluss gestanden haben.

Obwohl das Pärchen davon wusste, distanzieren sie sich ausdrücklich davon, für ihren Tod in irgendeiner Weise (mit)verantwortlich zu sein.  Die Polizei gehe von einem Unfall aus, so Der Westen. Es wurden Fußabdrücke der 18-Jährigen direkt an der Kante eines  Balkons sichergestellt. Was genau in der verhängnisvollen Nacht geschah, hat die Laufstegschönheit wohl für immer mit ins Grab genommen.

Nur zwei Wochen vor ihrem räselhaften Tod, war Ivana in die malaysische Hauptstadt geflogen, um für die Dessous-Firma Triumph über den Catwalk zu laufen.

Foto: Ivana Smit via Instagram
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?