Tierischer Held: Welpe bringt sich in Lebensgefahr, um Frauchen zu retten

Jetzt wird er im Netz gefeiert.

Tierischer Held: Welpe bringt sich in Lebensgefahr, um Frauchen zu retten: Jetzt wird er im Netz gefeiert.
Quelle: Paula Godwin/Facebook

Der Hund ist nicht umsonst als des Menschen bester Freund bekannt. Denn neben seinen Eigenschaften als treuer Begleiter, Trostspender und vollwertiges Familienmitglied, werden manche Vierbeiner zu echten Lebensrettern.

Paula Godwin aus Arizona (USA) war kürzlich zu einer morgendlichen Wanderung aufgebrochen. Wie immer, war ihr kleiner Golden Retriever-Welpe Todd mit dabei und genau das rettete der jungen Frau vermutlich das Leben. Vor ihr befand sich nämlich eine giftige Klapperschlange, auf die sie fast getreten wäre, wie sie auf ihrer Facebook-Seite schreibt.

Noch bevor Paula die Schlange sah, sprang ihr Hund vor ihre Beine, um sie zu beschützen. Während die Frau unverletzt blieb, bekam der Welpe leider einen fiesen Biss ab. Schnell brachte die Amerikanerin ihren kleinen Helden ins Krankenhaus, wo der Schlangebiss sofort behandelt wurde und die Ärzte dem Golden Retriever das Leben retteten.
Von dieser abenteuerlichen Heldentat berichtete Paula nun bei Facebook und teilte Bilder des verwundeten Hundes. Mittlerweile ging ihr Beitrag schon viral und Todd wird als echter Held gefeiert.


Foto: Paula Godwin/Facebook

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?