Tight-Trend: Das machen Mädels jetzt, damit ihre Vagina enger wird

Und ihr solltet das auf keinen Fall nachmachen!

Tight-Trend: Das machen Mädels jetzt, damit ihre Vagina enger wird: Und ihr solltet das auf keinen Fall nachmachen!
Quelle: Galina Tcivina/shutterstock.com
Es gibt ja immer wieder verrückte Beauty-Trends, die nicht ganz ungefährlich sind. Aber was da jetzt aus den USA zu uns herüberschwappt klingt nicht nur echt abartig, sondern ist auch alles andere als gesund.
Eine enge Vagina gilt gemeinhin als Ideal, deswegen gibt es auch immer wieder neue Trends, die die Vagina "verjüngen" und enger werden lassen sollen. 

Der neuste Trend aus den USA ist aber echt krass und irgendwie auch ziemlich gruselig! Frauen setzen sich Wespeneier ein, die dann die Vagina enger machen sollen. klingt total verrückt? Ist es auch!


GIF via giphy.com

Wespen legen ihre Eier in bestimmten Bäumen ab, der Eiche. Durch den Fremdkörper bildet der Baum eine Art Wucherung, in der die Larve der Wespe dann heranwächst. Diese Wucherungen werden Galläpfel genannt. Und diese sind es, die sich die Frauen in ihre Vagina einsetzen. 

Abgeblich sollen sie durch die darin enthaltene Säure reinigend wirken und die Vagina verengen. Forschungen darüber gibt es allerdings keine! Viele Ärzte warnen auch vor diesem Trend, da dadurch auch allergische Reaktionen entstehen können und die Vagina austrocknet. 

Also: Finger weg von derart kranken Trends!

Foto: Galina Tcivina/shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?