Typ masturbiert 700 Tage nicht – jetzt hat er „Superkräfte“

Klingt lustig, ist es aber nicht.

Typ masturbiert 700 Tage nicht – jetzt hat er „Superkräfte“: Klingt lustig, ist es aber nicht.
Quelle: PrinceOfLove/Shutterstock.com

Knapp zwei Jahre lang verzichtet Reddit-User Brohit auf jegliche Form der Selbstbefriedigung. Jetzt behauptet er im Online-Forum, dass ihm die 700-tägige Abstinenz „Superkräfte“ verliehen habe. 

Nicht nur auf „Fünf gegen Willie“ auch auf Pornos jeglicher Art verzichtete Brohit laut seines Posts im Unterforum „NoFap“. Hier tauschen sich Frauen und Männer aus, die auf Selbstbefriedigung verzichten wollen. Während des kalten Entzug entwickelte Brohit echte Superkräfte: Er sei in den zwei Jahren selbstbewusster geworden, Frauen haben ihn mehr beachtet und es sei leichter gewesen, Sexpartner zu finden. Auch sein Verstand sei schärfer geworden.

Der Hobby-Wissenschaftler hat auch gleich eine Erklärung parat, warum ihn der Verzicht aufs Handspiel und Pornoschauen zu Superman macht: Seitdem er seine Lust kontrolliert, habe er erkannt, dass es mehr im Leben gibt als heiße Frauen und Sex.

Hinter der Abstinenz des Reddit-Users steckt ein ernster Hintergrund: Viele Mitglieder des Unterforums haben Probleme mit Sex. Sie sind von Pornos abhängig und werden durch echten Geschlechtsverkehr nicht mehr erregt. Das Forum und der Verzicht auf Selbstbefriedigung sollen ihnen helfen, ein normales Verhältnis zur Lust aufzubauen.

Brohit scheint die Sucht nach Pornos mit seiner 700-tägigen Abstinenz besiegt zu haben. Denn erst so erkannte er, dass er abhängig war. 

Foto: PrinceOfLove/Shutterstock.com 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?