Übel: 20-Jährige will ihre Unschuld für 36.000 Euro verkaufen

Der Grund dafür ist echt traurig.

Übel: 20-Jährige will ihre Unschuld für 36.000 Euro verkaufen: Der Grund dafür ist echt traurig.
Quelle: fotoduki / shutterstock.com

Die 20-Jährige Katherine Stones verkauft ihre Jungfräulichkeit für mehr als 40.000 US-Dollar (also zirka 36.000 Euro). Mit dem Geld möchte sie das Haus ihrer Eltern wieder aufbauen.

Im Jahre 2014 zerstörte ein Großbrand das Haus der Familie in Amerika. Da diese keine Versicherung hatte um den Schaden zu bezahlen, entschloss sich das Mädchen, ihre Jungfräulichkeit zu versteigern.

„Die Leute sagen, dass man das (erste Mal) aus Liebe haben sollte“,erzählt Stone dem US-Nachrichtensender CNN. „Und im Prinzip mache ich es ja auch, weil ich meine Familie liebe.“


Ganz unrecht hat sie da nicht.

Allerdings möchte Katherine ihre Unschuld auch nicht an jemanden verkaufen, der ihr grundunsympathisch ist.

Bis sie den richtigen Mann für ihr Erstes Mal gefunden hat, arbeitet sie auf der ,,Bunny Ranch'' des Bordellbesitzers Dennis Hof. Ihre Jungfräulichkeit setzte sie damit nicht auf's Spiel: Kleine Partys, Massagen, Tanz im Bikini – nicht mehr.

 „Ich warte auf den Mann, mit dem ich mich verbunden fühle, damit die Erfahrung etwas Besonderes für uns beide ist“, erklärte Stone im Interview. „Es geht wirklich nicht nur ums Geld.“

So ganz egal ist die Summe dann aber auch nicht, schließlich leben die Eltern immer noch in dem geschädigten Haus. Auch der Bordellbesitzer Dennis Hof hat großes Interesse an der Versteigerung, immerhin würde er ganze 50 Prozent der Summe erhalten.

Dennis Hof findet die Versteigerung legitim:

„Es ist ihre Entscheidung. Ich halte es für eine schlechtere Idee, wenn ein Mädchen sechs Tequila trinkt und dann ihre Unschuld auf dem Fußboden im Badezimmer eines Bruderschaftshauses verliert.“

Stone möchte nach der Versteigerung weiterhin auf der Ranch arbeiten und danach Jura studieren.

Foto: fotoduki / shutterstock.com



Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?