Upps: Hacker streamen Pornhub auf Infotafeln in Einkaufszentrum

Sexfilmchen statt Shopping-Hinweisen.

Upps: Hacker streamen Pornhub auf Infotafeln in Einkaufszentrum: Sexfilmchen statt Shopping-Hinweisen.
Quelle: charnsitr/Shutterstock.com

Im letzten Jahr investierte die Stadt Perth (Australien) 70 Milllionen australische Dollar in die Neugestaltung des Stadtzentrums. Das Highlight: elektronische Anzeigetafeln. Dabei hat wohl niemand bedacht, dass diese ein leichtes Ziel für Hacker-Angriffe sind.

Der Yagan Square in Australien wird auch als „Herz der Stadt“ bezeichnet. Es soll ein Ort sein, der zum gemeinsamen Shoppen, Plaudern, Essen und Spaß haben einlädt. Das moderne Einkaufszentrum zeichnet sich unter anderem durch elektronische Infotafeln aus, die man per Touchscreen bedienen kann. Doch in der vergangenen Woche zeigten sie plötzlich etwas anderes an: die Pornhub-Website.

Das Einkaufszentrum wurde Opfer von Hackern, die sich mitten am Tag diesen frivolen Spaß erlaubten. Wie sie Zugriff zu den Infotafeln erhielten ist bisher nicht klar, ein Sprecher teilte der Daily Mail jedoch mit, dass der Vorfall sehr ernst genommen und nun untersucht wird.
Die unangemessenen Darstellungen seien nur kurz zu sehen gewesen, da man die Anzeigetafeln schnell abschaltete und vom Stromnetz trennte.


Foto:charnsitr/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?