Vergesst 69: So geil ist die 68er-Sexstellung

Ist das der neue Sex-Trend?

Vergesst 69: So geil ist die 68er-Sexstellung: Ist das der neue Sex-Trend?
Quelle: Photographee.eu/Shutterstock.com

Wer schon mal das Kamasutra durchgeblättert hat, weiß, dass es zahllose Sexstellungen gibt, die uns immer wieder aufs Neue überraschen. Die meisten sind aber so abgefahren, dass man sich eher verrenkt, statt Lust zu empfinden. Doch nun macht eine Position die Runde, die easy umzusetzen ist und den gewissen Kick verspricht.

Die 69er-Stellung gehört wahrscheinlich bei den meisten Paaren zum Standard-Repertoire in Sachen Sex. Es ist einfach die ideale Möglichkeit, damit beide Partner gleichzeitig beim Vorspiel auf ihre Kosten kommen. Aber habt ihr auch schon von den Geschwistern der 69 gehört?

GIF via giphy.com

Während einige vielleicht die 71 kennen – bei der zur 69 einfach noch zwei Finger mit ins Spiel kommen – dürften bei der 68 wahrscheinlich viele Fragezeichen auftauchen. Dabei handelt es sich auch hier nur um eine kleine Veränderung der altbekannten 69: Die Frau legt sich nicht mit dem Bauch, sondern mit dem Rücken auf den Mann.

Foto via J-Dog/Pinterest

Auf diese Art und Weise kommt Sie voll auf ihre Kosten und kann sich entspannt zurücklehnen, während Er mit dem Mund die unteren Regionen beglückt und gleichzeitig noch mit den Händen die Brüste verwöhnen kann.

Foto: Photographee.eu/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?