Von Bäumen und Spionen – 2 Storys, die unglaublich, aber wahr sind

Unglaublich!

Von Bäumen und Spionen – 2 Storys, die unglaublich, aber wahr sind: Unglaublich!
Quelle: Shutterstock.com/ PopTika

Es gibt Storys, die einen zum Schmunzeln bringen, obwohl sie gar nicht lustig sind. Im Folgenden stellen wir dir zwei solcher Fälle vor.

Wie du mir, so ich dir

Im Jahr 1883 machte ein Mann namens Henry Ziegland mit seiner Freundin Schluss. Diese hing so sehr an ihrem Geliebten, dass sie sich daraufhin das Leben nahm. Der Bruder des Mädchens schwor Rache und feuerte mit einer Pistole auf Ziegland. Als dieser zu Boden ging, richtete der Bruder die Waffe auf seinen eigenen Kopf und drückte ab.

So weit, so tragisch. Doch jetzt kommt das Unfassbare an dieser Geschichte. Und zwar hatte die Pistolenkugel Zieglands Gesicht nur gestreift und diesen nicht getötet, wie der Bruder der Verflossenen offensichtlich annahm.

Die Kugel blieb in einem Baum stecken, den Ziegland Jahre später fällen wollte. Als ihm das nicht gelang, kam er auf die Idee, der stattlichen Eiche mit einigen Stangen Dynamit den Rest zu geben. Und was passierte? Die Explosion zerriss den Baum in tausend Stücke und beförderte die Pistolenkugel direkt in Zieglands Kopf. Dieser ging zu Boden und war auf der Stelle tot.

Von der Nebenrolle zur Hauptfigur

Kennst Du den Roman „Barbary Shore“ von Norman Mailer? Nein? Macht nichts! Aber Du solltest diese Story kennen…

Während Mailer an seinem Buch arbeitete, entschied er sich spontan dazu, die Geschichte durch eine Nebenfigur in Form eines russischen Spions voranzutreiben. Im Verlauf des Schaffensprozesses nahm die Nebenfigur jedoch eine immer größere Rolle ein und schon bald entwickelte sich der Spion zur Hauptfigur.

Einige Wochen nach der Veröffentlichung des Buchs drang das FBI in das Haus des Schriftstellers ein. Die zentrale Sicherheitsbehörde verhaftete direkt in der Wohnung unter Mailer einen Mann. Bei diesem handelte es sich um einen Spion des russischen Geheimdienstes KGB.

Foto: Shutterstock.com/ PopTika

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?