Von der Mutter erwischt: Verheiratete Lehrerin hat Sex mit ihrem 17-jährigen Schüler

Ihre Affäre dauerte schon über ein Jahr.

Von der Mutter erwischt: Verheiratete Lehrerin hat Sex mit ihrem 17-jährigen Schüler: Ihre Affäre dauerte schon über ein Jahr.
Quelle: Bryan Faust/Shutterstock.com

Man sagt immer, dass Liebe kein Alter kennt. Dennoch gibt es Konstellationen, die moralisch einfach nicht richtig sind. So wie auch bei einer 33-jährigen Lehrerin, die eine heiße Affäre mit einem ihrer Schüler hatte.

Kürzlich wurde Shannon Hathaway von der Schule suspendiert, an der sie als Beratungslehrerin arbeitete. Der Grund dafür ist eine sexuelle Beziehung zu einem ihrer Schüler, der erst 17 Jahre alt ist. Aber es wird noch pikanter: Die Lehrerin ist mit einem 34-jährigen Wrestling-Coach verheiratet und führte die Affäre mit dem Schüler bereits über ein Jahr, wie die Daily Mail schreibt.

Das erotische Techtelmechtel zwischen Schüler und Lehrerin flog auf, als die Mutter des 17-Jährigen die beiden nackt im Bett erwischte. Die meldete den Vorfall der Polizei, woraufhin Shannon Hathaway letzte Woche in Fort Worth, Texas, verhaftet wurde. Was der Mann der Lehrerin zu diesem Vorfall sagt, ist leider nicht bekannt. Wie das Foto ihrer Verhaftung zeigt, hat die Frau aber scheinbar immer noch Grund zum Lachen.

Foto via Tarrant County Sheriff's Office
Foto:  Bryan Faust/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?