Wacken-Besucher beschwert sich, weil das Festival zu laut ist

Was hat er wohl bei einem Metal-Festival erwartet?

Wacken-Besucher beschwert sich, weil das Festival zu laut ist: Was hat er wohl bei einem Metal-Festival erwartet?
Quelle: Queen soft/Shutterstock.com
Seit heute geht es beim Wacken Open Air rund. Bisher ging es unter den 100.000 Besucher laut Aussage der Polizei ziemlich friedlich zu - so weit man das bei einem Metal-Festival sagen kann. Nur einem Besucher war wohl nicht ganz klar, worauf er sich bei Wacken einlässt ...
In den frühen Morgenstunden ging bei der Polizei eine Beschwerde wegen Ruhestörung ein, wie das Hamburger Abendblatt berichtet. Ein Festivalbesucher habe sich „bitterlich über die Musik auf einem der Campingplätze“ beschwert.  

Die Beamten empfahlen dem Wacken-Neuling Ohrstöpsel, um „den Rest des Festivals zu überstehen und so dem Stress mit seinen Nachbarn aus dem Weg zu gehen“. 

Foto: Queen soft/Shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?