Wahrer Foodporn: Diese Stripperin isst während ihrer Performance Pizza

Pizza macht einfach alles besser!

Wahrer Foodporn: Diese Stripperin isst während ihrer Performance Pizza: Pizza macht einfach alles besser!
Quelle: lillybluemoon/Instagram

Foodporn bedeutet ja eigentlich nur, dass ein Gericht besonders schön angerichtet und lecker ist. Doch nun hat eine Stripperin aus Los Angeles den Begriff etwas wörtlicher genommen.

Momentan gibt es ein virales Video, das aus dem Nachtclub „Jumbo's Clown Room“ in Los Angeles stammt. Hier sieht man täglich heiße Mädels in knappen Outfits zu rockigen Sounds an der Stange tanzen und Männer die ihnen dabei kleine Scheinchen zustecken. Doch nun hat die Tänzerin Lilly Blue Moon mit einer ganz besonderen Performance begeistert.
Die junge Frau betritt in Unterwäsche die Bühne und setzt gerade zu einem sexy Move an der Stange an, doch dann erkennt man ein Detail: Sie hat ein Stück Pizza in der Hand. Statt sich lasziv auf der Bühne zu räkeln, lässt sich Lilly lieber gemütlich nieder und isst genüsslich ihre Pizza.

Die Performance der besondern Art kommt so gut an, dass die Leute im Publikum der Stripperin haufenweise Scheine zuwerfen und jubeln. Und auch im Netz stößt das Video auf zahlreiche Zustimmung. Auf Anfrage von Foodbeast erklärt Lilly, dass Pizza eigentlich nicht zu ihrem Bühnenprogramm gehört, aber sie es aufgrund der positiven Reaktionen nun in Erwägung zieht. Auf der Arbeit ist sie bekannt dafür, dass sie Pizza liebt und wird auch „Pizza Girl“ genannt. Daher stammt auch die Idee, einfach mal ein Stück Pizza mit auf die Bühne zu nehmen. Wir finden die Aktion auf jeden Fall sehr sympathisch.

Foto: lillybluemoon/Instagram

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?