Walk of Shame in Magaluf: So werden Frauen auf Mallorca bloßgestellt

Eine Facebook-Seite belästigt Partygänger auf ihrem Heimweg.

Walk of Shame in Magaluf: So werden Frauen auf Mallorca bloßgestellt: Eine Facebook-Seite belästigt Partygänger auf ihrem Heimweg.
Quelle: Screenshots via Maga Walk of Shame Official/Facebook

Wer wild feiert, kann auch schon mal hart abstürzen. Ob man nun in Malle am Strand einschläft oder am nächsten Morgen total zerzaust aus einem fremden Hotelzimmer stolpert, wahrscheinlich will niemand dabei gefilmt werden. Eine Facebook-Seite macht nun aber genau das und versucht dabei vor allem Frauen in ein schlechtes Licht zu rücken.

Wahrscheinlich hat fast jeder von uns schon mal die Erfahrung gemacht, dass man nach der Party noch irgendwo versackt ist und am nächsten Tag mit den Klamotten der letzten Nacht nach Hause laufen muss. Was allgemein als „Walk of Shame“ (also „Weg der Schande“) bekannt ist, treibt eine Facebook-Seite nun auf die Spitze: Maga Walk of Shame stellt vor allem Frauen mit Fotos und Videos bloß.

Der Betreiber der Seite scheint nur darauf zu warten, dass ihm morgens in Magaluf Frauen über den Weg laufen, die nicht zuhause übernachtet haben. Er zückt sofort seine Kamera und bedrängt sie regelrecht, während er fragt, wo sie in der letzten Nacht waren. Den Frauen ist es sichtlich unangenehm, aber das hält den Kerl natürlich nicht von seiner miesen Masche ab.

Natürlich gibt es genug Leute, die sich über die Aufnahmen amüsieren, aber es hagelt auch massenhaft Kritik. Viele schreiben unter die Videos und in die Bewertungen, wie sexistisch und unangebracht das Verhalten des Seiten-Inhabers ist und, dass sich Frauen nicht dafür schämen sollten, wenn sie sich sexuell ausleben – bei Männern ist es schließlich auch nichts Schlimmes. Zwischenzeitlich hat Facebook die Seite sogar gesperrt, doch in der derzeitigen Hochsaison feiert sie nun ihr Comeback.

Foto: Screenshots via Maga Walk of Shame Official/Facebook

 
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?