Wegen heißem Nacktvideo: Chethrin Schulze soll Micaela Schäfer blockiert haben

Zickenkrieg statt BFF?

Wegen heißem Nacktvideo: Chethrin Schulze soll Micaela Schäfer blockiert haben: Zickenkrieg statt BFF?
Quelle: Micaela Schäfer via Instagram (Screenshot) & Chethrin Schulze via Instagram (Screenshot)

Ob diese beiden noch mal beste Freundinnen werden, ist eher fraglich. Denn während die 26-jährige ehemalige Love-Island-Teilnehmerin Chethrin Schulze mit Oberluder Katja Krasavice im Big Brother-Container auf Tuchfühlung ging, teilt Deutschlands Vorzeige-Nacktschnecke Micaela Schäfer fleißig alte Videos von sich und der blonden Berlinerin. Doch mit dieser Reaktion hätte das 34-jährige Erotik-Sternchen sicher nicht gerechnet.

„Olle Sau bin ich!“, so sprich DJane und Moderatorin Micaela im Venus-Interview mit „Hey Aaron!!!“ und muss lachen. Im Gespräch mit dem YouTuber ging es unter anderem um die sexuellen Vorlieben des Erotik-Models, das scheinbar von Vorspiel gar nichts hält. Doch auch eine ganz andere Aktion war Thema.

Denn während Reality TV-Darstellerin Chethrin Schulze zusammen mit Katja Krasavice und anderen im Promi Big Brother Bunker ausharrte, postete Micaela alte Videos, die sie einst mit der Berlinerin für eine Erotikplattform aufgenommen hatte, wie auch Tag24 schreibt. Das fand die Ex-Container-Bewohnerin offenbar so schlimm, dass sie Micaela kurzerhand auf allen sozialen Kanälen geblockt haben soll.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Micaela Schäfer (@micaela.schaefer.official) am

"Sie fand das nicht witzig, weil sie hat mich direkt blockiert, also sie kam raus aus diesem Big-Brother-Haus und dann wurde ich blockiert - überall, auf Instagram, ich glaub' auch Handynummer", so Micaela im Interview. „Ich glaub', die fand das nicht so lustig. Vielleicht war's auch ihr Manager, aber letztendlich hat sie's getan. Ich hab' nichts Verbotenes gemacht. Die Aufnahmen existierten eh, die wurden auch schon veröffentlicht vor vielen Jahren. So what."

Auch wenn sie heutzutage eher auf ein anderes Image baut, sollte sich Chethrin der Tatsache bewusst sein, dass das Internet ihre sexy Vergangenheit nicht vergisst.


Fotos: Micaela Schäfer via Instagram (Screenshot) & Chethrin Schulze via Instagram (Screenshot)

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?