Weil er ihre Pommes auffutterte: Mädel sticht auf Freund ein

Du bist nicht du, wenn du hungrig bist.

Weil er ihre Pommes auffutterte: Mädel sticht auf Freund ein: Du bist nicht du, wenn du hungrig bist.
Quelle: Baronb / shutterstock.com

Diese Tat ist einfach unfassbar. Klar, wir alle werden grumpy, wenn wir Hunger haben. Die 34-jährige Margaret Clayton aus dem englischen Blackburn wird allerdings zur gefährlichen Bestie, wenn sie einen knurrenden Magen hat. 

Margaret  und ihr Liebster Simon trafen sich, wie die Daily Mail berichtet, bei Freunden auf ein paar Drinks, die zusammen mit selbstgemachten Pommes serviert wurden. Simon hatte scheinbar einen kleinen Fressflash und verputze die komplette Ration ganz alleine.

Das passte seiner angetrunkenen Freundin überhaupt nicht. Wütend schlug sie ihm ins Gesicht und verließ das Zimmer. Doch statt sich im Nebenraum zu beruhigen, stürmte sie in die Küche, kam zurück und attackierte Simon mit einem Messer. Die 24-Jährige stach ihrem wehrlosen Freund brutal in die Schulter – und alles nur wegen ein paar Pommes.


GIF via giphy.com

Gott sei Dank überlebte der schockierte Vielfraß die unglaubliche Tat. Gestern entschied das Gericht dann, dass die cholerische Engländerin für 26 Wochen ins Gefängnis wandern und Schadensersatz von zirka 140 Euro zahlen muss. Während des Prozesses sagte die Angeklagte aus, dass der Alkohol Schuld sei und sie sich kaum erinnern könne. 

Ihr Freund wird den Moment dagegen wahrscheinlich nicht so schnell vergessen und jedesmal schreiend wegrennen, wenn ihm demnächst jemand Pommes auftischt.

Foto: Baronb / shutterstock.com

 
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?