Weil er keine Bratwurst bekam: Mann bedroht Verkäuferin mit Knarre

Du bist nicht du, wenn du hungrig bist!

Weil er keine Bratwurst bekam: Mann bedroht Verkäuferin mit Knarre: Du bist nicht du, wenn du hungrig bist!
Quelle: Shutterstock/ Joshua Resnick

Da war wohl einer hungrig – in Gotha im schönen Thüringen rastete ein 30-jähriger Mann völlig aus, weil er keine kostenlose Bratwurst bekam. Das hatte ihn wohl so geärgert, dass er die Bratwurstverkäuferin mit einer Knarre bedrohte.

Der aggressive Mann wollte also eine Bratwurst, obwohl er kein Geld dabei hatte. Lediglich 50 Cent legte er auf den Tresen und zückte dann eine Pistoke und bedrohte damit die ängstliche Verkäuferin. In Panik händigte sie dem Mann die verlangte Beute aus und brachte sich anschließend in Sicherheit, wie Spiegel Online berichtet.

Mit dem Grillgut als Ausbeute flüchtete der dreiste Typ, konnte aber kurz darauf von derPolizei festgenommen werden. Die Knarre entpuppte sich als Schreckschusswaffe. Trotzdem wird nun wegen räuberischer Erpressung gegen den Bratwurstdieb ermittelt.

Ob er seine ergaunerte Bratwurst zu Ende genießen konnte, ist nicht bekannt.


GIF via giphy.com
Foto: Shutterstock.com/ Joshua Resnick

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?