Weil ihr Fast Food kalt war, schoss hungrige Lady auf ihren Freund

Mit hungrigen Mädels ist einfach nicht zu spaßen.

Weil ihr Fast Food kalt war, schoss hungrige Lady auf ihren Freund: Mit hungrigen Mädels ist einfach nicht zu spaßen.
Quelle: A. Arkhipov / shutterstock.com

In Deutschland feiert man die freshen Street Food Festivals noch nicht so lange, aber in Amerika stehen fetten Food-Trucks längst an der Tagesordnung. In puncto Essen lassen sich die Amis einfach nichts vormachen. Einer dieser riesigen Taco-Laster ist jetzt der Schauplatz einer heftigen Beziehungskrise geworden, deren Auslöser eine verärgerte, ungesättigte Frau war.

Ein junges Pärchen aus Houston steuerte den Fast-Food-Truck gegen 2 Uhr nachts an und bestellte sich eine fettige Ladung des mexikanischen Leckerbissens. Leider war die gefüllte Tortilla nicht mehr ganz heiß, was die Dame direkt auf die Palme brachte.

Als sie den Verkäufer fragte, ob er ihren Snack nochmal aufwärmen könnte, verneinte er diese Bitte. Ganz großer Fehler. Sie wurde natürlich direkt aggressiver, so dass ihr Freund sie dazu aufforderte, sich zu beruhigen (mutiger Typ).

Dieses Statement brachte das Fass (bzw. die Dame) zum Überlaufen. Sie zückte kurzerhand eine Knarre und schoss auf ihren Freund ein. WHAT?

Zum Glück überlebte der arme Kerl die fiese Attacke. Die Polizei hab leider keinerlei Auskunft darüber, wie in diesem Fall weiter verfahren wird (und ob die beiden noch ein Pärchen sind?!).

Aber was lernen wir daraus, Jungs? Einfach mal die  Schnauze halten, wenn eure Liebste nichts im Magen hat. 

Foto: A. Arkhipov / shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?