What? Es gibt einen Sex-Themenpark namens Loveland

Ab nach Südkorea!

What? Es gibt einen Sex-Themenpark namens Loveland: Ab nach Südkorea!
Quelle: Instagram/yulimaddi

Die Insel Jeju ist hierzulande noch weitestgehend unbekannt – doch in Asian wird sie gerne mit Hawaii verglichen. Doch nicht nur das subtropische Klima machen das Eiland zu einem so beliebten Reiseziel!

Hauptanziehungspunkt auf Jeju Island ist ein ganz spezieller Themenparkt mit Namen „Loveland“. Doch anders, als bei anderen Freizeit- und Vergnügungsparks geht es hier nicht unbedingt familienfreundlich oder gar jugendfrei zu. Ganz im Gegenteil: Loveland ist die öffentliche und plastische Zurschaustellung eines der immer noch größten Tabuthemen des Landes: Sex!

Bereits am Eingang wird der geneigte Besucher von einer gigantischen Bronzestatue empfanden, die eine Frau in voller Ekstase und eindeutiger Handbewegung zeigt. Doch wer hier eine Ansammlung schmutziger und anrüchiger Exponate erwartet, liegt völlig falsch. Denn Loveland ist vor allem wegen seiner äußerst ästhetischen und teilweise sehr liebevollen Umsetzung beliebt.

Die Mehrzahl der Besucher reist paarweise an und erfreut sich an der Vielfalt der Darstellungen. Vom zärtlichen, fast schüchternen Kuss, über allerlei Phallussymbole, einen flotten Dreier, bis hin zu akrobatischen SM-Praktiken findet sich hier so ziemlich alles. Sogar ein Auto, in dem ein imaginäres Paar gerade kopuliert, gibt es.

Der Eintritt ist erst ab 18 Jahren möglich und wer sich nach einem langen Tag voller Highlights kräftigen möchte, kann sich an gebackenen Brüsten und Gliedern erfreuen. 



Gif via giphy.com

Foto: Instagram/yulimaddi




Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?