Wie viel kosten Avicii, Tiesto & Co.?

Diese DJs könnt ihr euch leisten!

Wie viel kosten Avicii, Tiesto & Co.?: Diese DJs könnt ihr euch leisten!

Bevor ihr auf eurer eigenen Party euren Cousin im Tausch gegen eine Flasche Korn hinter das Pult stellt: Wie wäre es mit einem richtigen DJ? Auch Superstars wie Avicii, Tiesto und Co. lassen sich gerne auf eurer Party blicken – allerdings nicht für ein paar Freigetränke. Und das müsst ihr blechen, damit die Bude bei euch von einem Star beschallt wird.

Wer sich einen aktuellen Act aus den Charts auf seiner Party wünscht, muss, wie erwartet, etwas tiefer in die Tasche greifen. Laut Priceenomics zählen Tiesto und Deadmau5 zu den Top-Verdienern unter den DJs. Beide stellen sich erst ab 200.000 US-Dollar Tagesgage auf die Bühne. Auch für Avicii, Calvin Harris und David Guetta benötigt man das Konto eines Ölscheichs: Jeweils 150.000 Dollar kostet eine Privatvorstellung der Künstler.

Es geht aber auch etwas günstiger. Der Niederländer Afrojack steht schon ab 75.000 Dollar bei euch auf der Matte im heimischen Wohnzimmer. Bei Krewella bekommt ihr sogar zwei DJanes zum Preis für eine: Die Schwestern legen ab 50.000 Dollar für euch auf. Zum selben Preis könnt ihr euch aber auch eine Torte von Steve Aoki ins Gesicht werfen lassen.

Vergleichbar günstig kommt ihr mit MTV-Sternchen DJ Pauly D weg. Der „Jersey Shore“-Darsteller kassiert immerhin nur 40.000 Dollar pro Auftritt. Wenn ihr nicht das nötige Geld für einen Superstar auf der hohen Kante liegen habt, müsst ihr euch leider mit unbekannteren Gesichtern zufrieden gegeben. Die Jungs von Coyote Kisses machen sich schon für 5.000 Dollar auf dem Weg zu euch.

Auch bei den deutschen Künstlern gibt es deutliche Preisspannen. Je nach Größe des Events kann ein Auftritt von DJ-Legende Sven Väth bis zu 50.000 Euro kosten. Auch Oliver Pocher lässt sich seine Anwesenheit vergolden: Für einen zweistündigen Auftritt des Entertainers legte eine Disko laut Bild-Zeitung 10.000 Euro auf den Tisch. 

Und für wen würdet ihr euer Erspartes opfern? Schaut euch hier die gesamte Preisliste der superteuren und günstigen DJs an.

Fotos: Cool DJ at work. Happy young men spinning on turntable while isolated on white, Disco & Finance concept, one hundred dollar banknotes flying, raining and falling down, isolated on white background via Shutterstock
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?