Wow: Klebetattoo soll vor Sonnenbrand schützen

Nie mehr wieder Angst vor Sonnenbrand haben!

Wow: Klebetattoo soll vor Sonnenbrand schützen: Nie mehr wieder Angst vor Sonnenbrand haben!
Quelle: Screenshot via larocheposayusa / Instagram

Bald steht der Sommer vor der Tür und das heißt für uns: Bikini an und ab in die Sonne, um ein bisschen Farbe zu bekommen. Natürlich darf man da die Sonnencreme nicht vergessen, denn das kann sonst ziemlich schnell ziemlich schmerzhaft werden. Doch jetzt bekommen wir endlich Abhilfe in Sachen Sonnenschutz und das mithilfe eines Klebetattoos.

Der Fortschritt der Technik der heutigen Zeit ist einfach unfassbar und davon profitiert auch die Beauty Welt. Nun hat La Roche Posay ein Klebetattoo entwickelt, das sich mit unserem Handy verbindet und uns mittels einer App vor UV-Strahlung warnt. Doch wie genau funktioniert dieses Klebetattoo?

Der herzförmige UV-Patch besteht aus einem Sensor mit photosensitiven Farbstoffen, der unter Berücksichtigung der individuellen Hautpigmentierung, Informationen zur Sonneneinstrahlung speichert. Das Patch kann dann mittels der „My UV-Patch“ – App gescannt werden und uns Bescheid geben, ob Sonnenbrandgefahr besteht oder wir noch in der Sonne liegen bleiben können. Die UV-Patches sind kostenlos in ausgewählten Apotheken erhältlich. Da die Nachfrage aber sehr hoch ist, kann es schon mal länger dauern, bis man eines der Herzen ergattert.

Nun hat La Roche Posay veröffentlicht, dass noch dieses Jahr zwei weitere Varianten des Patchs auf den Markt kommen. Diese sollen laut Webseite noch fortschrittlicher sein als das erste Patch und auch einen neueren Sensor integriert haben.

Die Patches kommen bei den Menschen auf jeden Fall sehr gut an.


Foto: Screenshot via larocheposayusa / Instagram

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?