WTF: 40 Prozent deiner Kollegen holen sich auf der Arbeit einen runter

Also wenn sie mal länger auf dem Klo verschwinden …

WTF: 40 Prozent deiner Kollegen holen sich auf der Arbeit einen runter: Also wenn sie mal länger auf dem Klo verschwinden …
Quelle: Andrey_Popov/Shutterstock.com

Vom ganzen Stress auf der Arbeit einfach mal Druck ablassen? Da wäre doch Masturbation eine gute Lösung. Gar nicht so unrealistisch, denn etwa 40 Prozent deiner Kollegen sollen während der Arbeitszeit den Affen von der Palme schütteln. Das behauptet zumindest eine US-amerikanische Studie. 

Warum ist er denn so entspannt und gut drauf? Vielleicht hat er sich gerade auf der Bürotoilette einen von der Palme gewedelt. Eine Studie des Time Out New York Magazins hat ergeben, dass sich etwa 39 Prozent der Angestellten während der Arbeitszeit selbstbefriedigen.

Aber nicht nur Männer gönnen sich eine Entspannungspause vom Jobstress - auch die weiblichen Angestellten legen Hand an. Das zu lesen ist vielleicht etwas verstörend, aber laut Wissenschaftlern soll dies große Vorteile für den Alltag im Job haben.

Der Endorphin-Haushalt wird angeregt und das Stresslevel stark reduziert. Wenn also ein/e Kollege/in nach längerem Klobesuch gutgelaunt und stressfrei rauskommt, weißt du Bescheid, was Sache ist ... 


GIF via giphy.com

Foto:  Andrey_Popov/Shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?