WTF: Darum rasieren sich jetzt immer mehr Frauen das Gesicht

Männer, versteckt eure Rasierer.

WTF: Darum rasieren sich jetzt immer mehr Frauen das Gesicht: Männer, versteckt eure Rasierer.
Quelle: Vladimir Gjorgiev/shutterstock.com & phana sitti/shutterstock.com

Die Beine und Achseln rasieren ist ein alter Hut und gehört wohl für die meisten Mädels zum Duschen mit dazu. Jetzt greifen jedoch immer mehr Frauen auch zum Rasierschaum und rasieren sich das komplette Gesicht.

Die ein oder andere hochgezogene Augenbraue kann sich an dieser Stelle senken, denn das ist kein Scherz. Der neue Trend nennt sich Dermaplaning und soll nur tolle Effekte und Benefits mit sich bringen.

Diese Rasur hat nichts mehr mit dem heimlichen Damenbart zu tun. Sie wirkt sich wie ein super gutes Peeling aus, da feine Hautschüppchen schonend entfernt werden ohne, dass der ph-Wert der Haut wie bei wirklichen Peelings in Mitleidenschaft gezogen wird.

Benutzen sollte Frau einen Augenbrauenrasierer, um den feinen Gesichtsflaum zu entfernen und sogar die Kollagenproduktion anzuregen. Fältchen sollen minimiert, die Haut gestrafft werden und das Makeup einen Smooth-Effekt erhalten, weil sich die Foundation besser auftragen lässt. Ab jetzt besser einen Rasierschaum mehr einkaufen.

Foto: Vladimir Gjorgiev/shutterstock.com & phana sitti/shutterstock.com 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?