WTF: Diese 23-Jährige ist die jüngste Oma der Welt

Wie die Mutter, so die Tochter!

WTF: Diese 23-Jährige ist die jüngste Oma der Welt: Wie die Mutter, so die Tochter!
Quelle: Dubova via Shutterstock.com (Symbolbild)

Mit Anfang 20 ist für viele die Familienplanung noch kein Thema, denn Freizeit, Ausbildung und auch die eigenen Gedanken sind davon noch meilenweit entfernt. Manchmal passiert es dann aber doch und es ist meist ein freudiges Ereignis. Eine Frau wurde im Alter von gerade einmal 23 Jahren sogar schon zur jüngsten Großmutter der Welt.

Es ist ein eher zweifelhafter Rekord zur weltweit jüngsten Oma zu werden, doch Rifca Stanescu freut sich über diesen Titel. Die Rumänin, die mittlerweile Anfang 30 ist, wurde selbst bereits mit 12 Jahren Mutter einer Tochter.

Und nun hat es ihr Töchterchen Maria gleichgetan und brachte bereits mit 11 Jahren ihr erstes Kind zur Welt, wie es auch auf Männersache zu lesen ist. Eigentlich hatte sich Rifca einen anderen Weg für ihre Tochter gewünscht. Doch in Rumänien ist es nicht unüblich, dass Frauen sehr jung heiraten und durch ihre Jungfräulichkeit eine hohe Mitgift erhalten.

Wer vermutet, dass die Ehemänner bei derart jungen Mädchen deutlich älter sind, irrt - zumindest im Fall von Rifca und ihrem Mann Ionel Stanescu. Denn die beiden brannten durch, als Ionel selbst gerade erst 13 Jahre alt war, sehr zum Ärger von Rifcas Familie.

„Ich wollte ihn heiraten und nachdem wir eine Nacht zusammen verbracht hatten, war klar, dass uns niemand mehr auseinanderbringt. Ich war dem Jungen einer anderen Familie versprochen, seit ich zwei Jahre alt bin, aber das wollte ich nicht“, wird die jüngste Oma der Welt in einem Bericht bei LADbible zitiert.

Foto: Dubova via Shutterstock.com (Symbolbild)

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?