WTF: Diese Pille soll den Geschmack deiner Vagina verbessern

Braucht man sowas?

WTF: Diese Pille soll den Geschmack deiner Vagina verbessern: Braucht man sowas?
Quelle: July Prokopiv/Shutterstock.com

Jede Frau ist einzigartig und auf ihre Weise perfekt. Das gilt auch für ihren Körper, den individuellen Körpergeruch und auch ihren Geschmack. Besonders zwischen den Beinen scheinen aber nicht alle mit dem natürlichen Zustand zufrieden zu sein, anders lässt es sich zumindest nicht erklären, warum wir jetzt Pillen nehmen sollen, die unsere Pussy nach Obst schmecken lassen.

Es ist wirklich unfassbar, aber eine Firma hat tatsächlich eine Pille entwickelt, die uns untenrum ein fruchtiges Aroma verleihen soll. Ob hinter „My Sweet V“ ein Mann steckt, lässt sich aktuell nicht sagen, denn sowohl die Homepage als auch die Instagram-Seite sind mittlerweile inaktiv. Als Teil der Promo heißt es, dass das Geheimnis einer glücklichen Beziehung darin besteht, dass man keine Angst davor haben soll, neue Dinge auszuprobieren. Eine sehr fragwürdige Botschaft, wenn dies damit verbunden ist, dass die Frau etwas einnimmt, was ihren Körper derart heftig beeinflusst.


Aber, dass hinter so einer Idee keine Frau steckt, ist sehr wahrscheinlich. Immerhin haben Männer schon eine sehr genaue Vorstellung davon, wie die perfekte Vagina sein soll (wir berichteten) und warum sollten sie beim Geschmack nicht auch besondere Vorlieben haben. Es ist allerdings fraglich, dass sich Kerle freuen, wenn es zwischen den Beinen ihrer Liebsten Obstsalat gibt. Bei Mädels, die ohnehin mit sich selbst unzufrieden und unsicher sind, kann ein derartiges Produkt schnell zu einer emotionalen Abwärtsspirale führen.

 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ~ W I L L A ~ (@willanswer2willa) am

Keine Frau auf der Welt sollte sich für ihren Körper und alles was dazu gehört schämen oder bestimmte Aspekte hinterfragen, wie auch Unilad schreibt. Kein Wunder, dass die Reaktionen auf die Pussy-Pille, die den Geschmack „verbessern“ soll, entsprechend heftig ausfallen. In den sozialen Medien werfen viele User „My Sweet V“ Sexismus und eine gefährliche Einstellung zum weiblichen Körper vor. Andere betonen, dass nicht die Frauen, sondern die Männer das Problem sind. Wenn ihnen der Geschmack einer Vagina nicht gefällt, sollten sie vielleicht über ihre eigenen sexuellen Neigungen nachdenken.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Katie (@tattooedveganmermaid) am

Foto: July Prokopiv/Shutterstock.com

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?