WTF: Dieser Vibrator ist wie ein Fitness-Tracker für die Vagina

Er verhilft zu unglaublichen Orgasmen.

WTF: Dieser Vibrator ist wie ein Fitness-Tracker für die Vagina: Er verhilft zu unglaublichen Orgasmen.
Quelle: lionesshealth/Instagram

In der heutigen Zeit überwachen wir so gut wie alle Bereiche unseres Lebens. Ob es nun die Paketverfolgung für unsere heiß ersehnte Bestellung ist oder die Strecke, die wir beim Joggen zurückgelegt haben. Doch nun gibt es ein Gerät, mit dem wir sogar unsere Orgasmen tracken können.

Die Rede ist von „Lioness“, dem ersten smarten Vibrator. Was zunächst aussieht, wie ein ganz normales Sextoy, steckt voller Technik und lässt sich via App mit dem Smartphone koppeln. Aber mit der App wird nicht einfach nur aufgezeichnet, wie oft und wie lange man masturbiert, sie kann noch viel mehr. Laut Herstellerseite messen Sensoren im Vibrator die Körpertemperatur und die Bewegungen des Beckenbodens. Außerdem wird aufgezeichnet, auf welche Weise man das Toy nutzt, z.B. im Liegen oder Stehen.

Aber warum sollte man diese Informationen benötigen? Ganz einfach: Mit Hilfe des sogenannten „biohackings“ kannst du deinen Körper „manipulieren“, um die bestmöglichen Orgasmen zu bekommen. Die verschiedenen Auswertungen, die der Vibrator an die App sendet, verhelfen dir nämlich zu einem tollen Überblick, zu welcher Tageszeit und mit welchen Gegebenheiten dein Höhepunkt am intensivsten ist. Und mit diesen Infos weißt du für die Zukunft, was du tun musst, um das größtmögliche Vergnügen zu erleben.
Den Vibrator samt kostenloser App gibt es im Onlineshop für umgerechnet etwa 195 Euro.

Video via Lioness/YouTube

Foto: lionesshealth/Instagram

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?