WTF: Helikoptermutter fordert Disneyland-Verbot für kinderlose Menschen

Der Grund ist einfach nur lächerlich und brachte ihr einen Shitstorm ein.

WTF: Helikoptermutter fordert Disneyland-Verbot für kinderlose Menschen: Der Grund ist einfach nur lächerlich und brachte ihr einen Shitstorm ein.
Quelle: Skylar Sahakian/Unsplash

Es gibt Dinge, für die man einfach nie zu alt ist und da gehört Disney definitiv dazu. Egal ob wir uns die wunderschönen klassischen Zeichentrickfilme angucken, aktuelle Animationsstreifen feiern oder direkt einen der Themenparks besuchen. Hier sind einfach alle willkommen. Doch eine Frau scheint das etwas anders zu sehen und hat ihre Meinung dazu auf Facebook veröffentlicht.

Nach ihrem Besuch des Disneyparks in Orlando, Florida, postete eine Mutter ihren Unmut über einen Großteil der anderen Besucher. Ihre Wut galt dabei hauptsächlich Frauen ohne Kinder, denn diese müssen nach Ansicht der Unbekannten vom Park verbannt werden. Was genau sie so in Rage brachte, erklärt die aufgebrachte Mama direkt selbst. „Disney World ist ein Freizeitpark für Familien. Trotzdem schmeißen diese unreifen Millennials ihr Geld für wertlosen Unsinn weg. Sie haben keine Ahnung vom Glück und der Freude einer Mutter, die ihrem Baby schöne Sachen und Spielzeug kauft. Sie werden niemals die Erschöpfung erleben, wenn man hinter einem Dreijährigen herjagt und dann noch angestarrt wird, weil man eine schlechte Mutter sein könnte“, schreibt sie in Großbuchstaben.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Walt Disney World (@waltdisneyworld) am

Kinderlose Paare seien ohnehin der Hauptgrund, weshalb die beliebten Disneyparks so überfüllt sind. Und laut der britischen Sun ist es für die wütende Frau völlig inakzeptabel, dass diese Leute auch noch Spaß am sprichwörtlich glücklichsten Ort der Welt haben. Eine Frau in kurzen Hosen gab ihr dann endgültig den Rest. „Diese F*** in sehr schlampigen Shorts kaufte sich eine Mickey Brezel und Aiden wollte eine, aber die Schlange war sehr lang und ich sage später und es brach mir das Herz und er weinte. Ich wollte diese sch*** Brezel nehmen und mich bei der Sch***pe bedanken, weil sie meinen Sohn zum Weinen gebracht hat“.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Walt Disney World (@waltdisneyworld) am

Von der Community erhielt sie kein Mitleid. Vielmehr zeigten sich andere auf Social Media völlig verständnislos für ihren Ausraster und betonen, dass auch Paare ohne Kinder eine Familie sein können. „Es klingt, als würde sie sich ärgern, dass sie keinen Spaß hat, weil sie zu sehr mit ihrem Kind beschäftigt ist und auf ungebundene Frauen (in ihrem Alter) neidisch ist, die tatsächlich Spaß haben“, kommentiert ein User. „Sie ist diejenige, die erwachsen werden muss und aufhören sollte, anderen die Schuld für ihre Entscheidungen zu geben“, kommentiert ein anderer auf Twitter. Auch ihre Wunschvorstellung kommt nicht wirklich gut an. „Verbannt alle bis auf Mütter mit Kindern und mach es dann zur Regel, dass sie alle Schlangen überspringen dürfen? Solider Plan, Lady“, schreibt ein weitere User und auch wir schließen uns an: Disney ist für alle da und zwar für immer!

Foto: Skylar Sahakian/Unsplash

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?