WTF: Jetzt lassen sich Mädels ihren Lieblings-Drink ins Schamhaar rasieren

Die neue Trend-Intim-Frisur!

WTF: Jetzt lassen sich Mädels ihren Lieblings-Drink ins Schamhaar rasieren: Die neue Trend-Intim-Frisur!
Quelle: Oksana Volina via Shutterstock.com

Egal ob Brazilian, Hollywood-Cut, Landestreifen oder einfach ganz naturbelassen: Wenn es um Intim-Frisuren bei Frauen geht, scheiden sich die Geister. Mal ist angehblich die komplette Haarentfernung die einzig hygienische Lösung und dann wiederrum soll es wieder sprießen, damit Krankheitserreger nicht ungeschützt eindringen können. Und nun wird es Down Under so richtig spannend, denn ab sofort lassen sich die Ladys ihren Lieblings-Drink rasieren.

Zwischen Wildwuchs und Kahlschlag geht noch so einiges und nun könnt ihr auf diese Weise sogar euren Favoriten unter den alkoholischen Getränken verewigen. Denn die Bikini-Zone hat mal eben ein sexy - um nicht zu sagen feucht-fröhliches - Update erhalten, wie auch Tres-Click berichtet. Das klingt nach der besten und heißesten Kombination aller Zeiten! Wie genau das funktioniert, verriet Expertin Michaela Pak gegenüber dem britischen Boulevard-Blatt The Sun.

 

Ein Beitrag geteilt von Richard (@roctails) am

Falls ihr besonders gerne mal einen Martini schlürft, dann ist das passende Glas genau das Richtige für eure neue Friese. „Alle Haare sind an den Seiten und unten entfernt – aber anstatt eine Landebahn zu hinterlassen, bekommt man stattdessen ein kleines Dreieck in Form eines Martini-Glases verpasst“, so die Waxing-Spezialistin, die sich beim renommierten Unternehmen Strip unter anderem um hotte Promi-Damen wie Sienna Miller, Ellie Goulding und sogar Victoria Beckham kümmert.

Wer es lieber kurz und knackig mag, könnte sich auch einen Shot schneiden lassen. „Hier bleibt ein kleiner Haarwürfel übrig – etwa in der Größe eines Stempels. Es ist toll für Frauen, die einen gepflegten und ordentlichen Look haben wollen“, so Fachfrau Pak weiter. Was auf keinen Fall fehlen darf, ist natürlich Prosecco und so könnt ihr künftig mit einem Gläschen eurem Liebsten zuprosten: „Es wird ein dünner Streifen entlang des Lippenbereichs übrig gelassen, welcher wie der Stiel des Glases aussehen soll“, so beschreibt die Strip-Managerin diese spritzige Form. Weiter oben wird dann zusätzlich ein weich geformter Streifen in Form eines Sekt-Glases hinterlassen.

Solltet ihr doch eher auf einen natürlicheren Look stehen und auch sonst unkompliziert sein, dann schmeckt euch ein gutes Glas Bier vielleicht am besten. Und so gut und simpel wie ein kühles Blondes, ist auch der Look für die Haarpracht unter der Gürtellinie: „Die Haare sind an den Seiten aufgeräumt, um ein glattes Finish und ein gepflegtes Fazit zu erhalten“, so Pak über das Pint. Eindeutiger Vorteil hier ist auf jeden Fall die Tatsache, dass ihr weniger wachsen bzw. rasieren müsst.

Na dann mal Prost und viel Spaß!

Foto: Oksana Volina via Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?