XOXO: Kommt Gossip Girl bald ins Kino?

Der Original-Cast auf der großen Leinwand.

XOXO: Kommt Gossip Girl bald ins Kino?: Der Original-Cast auf der großen Leinwand.
Quelle: Andrea Raffin/Shutterstock

Mehr als fünf Jahre sind vergangen, seitdem wir die Gerüchte der Upper East Side verfolgen konnten. Doch jetzt kursiert das heißeste Gerücht von allen: Die Kultserie Gossip Girl soll ein Comeback als Kinofilm feiern.

Die elitäre Clique aus New York hat es so manchem Mädchen angetan. Wie gern haben wir Blair und Serena dabei beobachtet, wie sie in luxuriöser Kulisse alle möglichen Hochs und Tiefs durchlebten und ein Skandal den nächsten jagte. Seit im Dezember 2012 das letzte „xoxo“ zu hören war, wurden die Intrigen der High Society bei Vielen schmerzlich vermisst. Umso mehr freuen wir uns, dass die Gossip Girl-Clique bald ihr Comeback feiern könnte! 


GIF via giphy.com

Ein Insider verriet jetzt dem OK! Magazine, dass Warner Brothers Entertainment großes Interesse daran haben soll, die Kult-Serie zu verfilmen und auch Blake Lively hat sich in einem Interview positiv geäußert. Warner Bros. hat bereits die „Sex and the City“-Filme produziert und hofft nun, mit einem Gossip Girl Hollywoodstreifen an diese Erfolge anknüpfen zu können.


GIF via giphy.com

Und es kommt noch besser: Angeblich sollen fast alle Hauptdarsteller mit dabei sein. Nur ein wichtiger Schauspieler könnte fehlen. Ed Westwick, der den charmanten Chuck Bass spielte, muss sich seit einiger Zeit den Vowürfen stellen, eine Frau missbraucht zu haben. Auch wenn nichts bewiesen ist, kann es sein, dass er wegen der aktuellen #MeToo-Debatte nicht angefragt wird. Es heißt also Daumen drücken und abwarten.

Foto: Andrea Raffin/Shutterstock

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?