Zu heiß zum Laufen: Typ klaut Rettungswagen, um sich Sandwich zu holen

Bei der Hitze drehen alle ein bisschen durch.

Zu heiß zum Laufen: Typ klaut Rettungswagen, um sich Sandwich zu holen: Bei der Hitze drehen alle ein bisschen durch.
Quelle: OgnjenO/Shutterstock.com & baibaz/Shutterstock.com

Die Temperaturen steigen momentan täglich höher und wir sind an einen solchen Mega-Sommer gar nicht mehr gewöhnt. Da fällt es einem schon schwer, sich draußen zu bewegen, ohne direkt Schweißausbrüche zu bekommen und schlapp zu machen. Genau aus diesem Grund beging ein Mann aus den USA nun eine Straftat.

Kürzlich gab es eine skurrile Polizeimeldung aus Arizona (USA). Dort wurde ein Mann verhaftet, weil er einen Krankenwagen stahl. Als wäre das nicht schon verrückt genug, ist der Grund für den Diebstahl einfach unglaublich – und trotzdem irgendwie nachvollziehbar: Dem 37-Jährigen war es zu warm zum Laufen.

Aufgrund der Hitze wurde der Täter zunächst im Krankenhaus behandelt. Er wurde entlassen und wollte eigentlich nach Hause laufen, aber es war viel zu heiß. Als gerade ein Krankenwagen am Krankenhaus vorfuhr und die Sanitäter den Patienten hineinbrachten, sah der Mann seine Chance und klaute das Fahrzeug.

GIF via giphy.com

Schnell war ihm die Polizei auf den Fersen, die versuchte, ihn zu stoppen. Als sie ihn endlich schnappten, hatte er eine einleuchtende Erklärung: Er wollte sich ein Sandwich kauften, musste aber zunächst zuhause Geld holen. Weil es zu warm zum Laufen war, „lieh“ er sich kurzerhand den Rettungswagen, den er im Anschluss wieder zurückbringen wollte.

Foto: OgnjenO/Shutterstock.com &  baibaz/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?