Toxicator

Informationen

Es ist eines der wohl härtesten Festival der Region: Toxicator. Nachdem das Festival für die härtere Gangart der elektronischen Musik in 2009 seine Premiere fand, war schnell klar: Toxicator ist ausbaufähig. Bereits ein Jahr später wurde das große Indoor-Festival auf drei Floors erweitert.

Mit dabei sind über 30 DJs und Live-Acts aus sieben verschiedenen Ländern. Künstler wie das deutsche Szene-Urgestein The Speed Freak, der englische Hardcore-Master The DJ Producer oder die niederländischen Hardcore-Helden Angerfist sind zum ersten Mal dabei. Auch Korsakoff (Akersloot), das Pet Duo (São Paulo), Showtek (Eindhoven), BMG aka Brachiale Musikgestalter (Frankfurt) und Crypsis (Denekamp) gehören zu den Headlinern.

Auch hatten Veranstalter I-Motion bereits Übung in dem Ausrichten eines Groß-Events für die harten Styles, kredenzen sie immerhin seit einigen Jahren bereits erfolgreich das Syndicate Festival in den Dortmunder Westfalenhallen. Kein Wunder also, dass auch Toxicator einschlug wie eine Bombe - und sich zunehmender Beliebtheit erfreut.

Mit der Maimarkthalle in Mannheim wurde zudem eine Location gefunden, die bereits vor Jahren für die elektronische Musik erschlossen wurde, nämlich für die legendäre Time Warp. Ob auch Toxicator das Zeug hat, um sich über Jahre hinweg an der Spitze der elektronischen Festival-Szene zu etablieren, wird sich zeigen. Die Chancen dazu stehen zumindest schon mehr als nur gut.

Auch virtualnights begleitet Toxicator mit jeder Menge Fotos, News und Videos.

Kommentare

Dieses Special wurde bisher 21.951 mal angesehen.

Werbung

Vergangene Events alle Events

Werbung

News zum Thema

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?