FELIX KRÖCHER, OLIVER KLEIN, ARADO, JEFF MOORE & WOLLION @ 102 CLUB

  • Wo? Club 102, Bockholtstr. 102, 41460 Neuss
  • Wann?
Ist die fünfte Jahreszeit vorüber und das Thema Karneval im Rheinland erstmal wieder für einige Monate von der Bildfläche verschwunden, treibt ein Club in Neuss es weiterhin genau so bunt. Und das eigentlich auch das ganze Jahr über. Wer braucht schon Karneval, Valentinstag oder Weihnachten, um sich auf Ansage bestimmt zu verhalten? Auf die restlichen Tage des Jahres kommt es bekanntlich an, sie machen das Leben schließlich erst lebenswert und bescheren uns unsere ganz persönlichen Highlights.
Der nächste Termin, um sich auf beiden Floors des 102 außer Rand und Band zu zeigen, bietet sich am Samstag, 9. März!

An den Decks des Main Floors: unter anderem Techno-Titan FELIX KRÖCHER. Passender Weise auf dem „We Are Carnival“ Event vor einem Jahr hat er sein Debüt an gleicher Stelle gegeben – und eingeschlagen wie eine Bombe. Nicht umsonst betitelt ihn das DJ Mag als „German Techno Master“. In den einschlägig bekannten Polls deutscher Medien wird er seit Jahren regelmäßig in die Top Ten der besten nationalen DJs gewählt, nicht selten sogar auf Platz 1. Nur Wenige führen mit einer solchen Beständigkeit die Line-Ups der international renommiertesten Festivals an. Nature One, Time Warp, Mayday, SonneMondSterne, Mysteryland, Awakenings, Creamfields, Rave On Snow, Winter World... Regelmäßig rockt er sich hier in die Herzen der Masse - und fernab der Wochenenden zudem auch mit seiner eigenen Radioshow auf Sunshine Live. Dabei weiß er immer häufiger auch mit groovigeren Sets zu überraschen, als es die junge Technogeneration von ihm gewohnt ist.

Die Residents des Hauses OLIVER KLEIN und WOLLION, die längst schon einen festen Platz in den Herzen ihrer heimischen Crowd haben dürften, werden in dieser Nacht für den musikalischen Rahmen sorgen.

Dass weniger Beats per Minute keineswegs in Relation zum Euphorie-Barometer stehen (eingefleischte 102-Extremsportler behaupten hier sogar ein „weniger bewirkt mehr“ Prinzip), zeigt Hausrocker vom Dienst ARADO regelmäßig, wenn er die Treppen rauf in sein heimisches Neusser Partywohnzimmer geht, um seine Lieblingstracks vorzuspielen. Laut, voller Hingabe, stundenlang. So eben auch an diesem Morgen! Als Support steht ihm 300MPH Resident JEFF MOORE aus Rotterdam zur Seite, der nicht nur in den Niederlanden als aufstrebendes Talent gefeiert wird, sondern auch schon auf internationaler Ebene im Rahmen von Events für Cocoon oder Cadenza auf sich aufmerksam machen konnte.

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?