Autput mit Monika Kruse & Extrawelt

  • Wo? Wagenhallen, Innerer Nordbahnhof 1, 70191 Stuttgart
  • Wann?
Kowalski & Discotronic präsentieren

AUTPUT
Mittwoch, 19.06.2018 (Vorfeiertag)
22:00 bis 06:00 Uhr
Wagenhallen, Innerer Nordbahnhof 1, 70191 Stuttgart

Monika Kruse (Terminal M / Electric Avenue Recordings/ Berlin)
Extrawelt -live(Cocoon / Hamburg)
Solee –live (Parquet Recordings / Stuttgart)
Marius Lehnert(Discotronic / Kowalski)
b2b Saschko (Kowalski)

Ein Vorfeiertag-Hideaway und -Hideout, ein Kurztrip in den Industrie-Dschungel des Inneren Nordbahnhofs: DerClub Kowalski und die Eventmarke Discotronicpacken ihren gut geölten Apparat einund steigernzwischen vollgepacktemClub-Programmund vielen Eventsihren AUTPUTim Sommer 2019. Gemeinsam bildet man das Technohouse-Glasfaserkabel dieser Stadt. Durchlass ohne Unterlass. Einfach mal für Stuttgarts elektronische Szene die Ravesoutputen, für die das Eigenheim am HBFzu klein ist -und dasimrohenWarehouse-Flair der Wagenhallen.

DiesesWarehouse-Feeling kennt AUTPUT Headlinerin Monika Krusenoch bestens. Seit Anfang 1990erinder Kanzel, hat sie als DJ und Produzentin elektronische Pionierarbeit geleistet und stiegdabei zum Global Big Player auf. Gestern bei der Time Warp, morgen Ibiza, zwischendurch Bildlepostenon stage mit Carl Cox und danach wiederabin den Flieger. Abflug und Ankunft immer am Terminal M, ihre eigene Labelmarke, die sie seit bald 20 Jahren hegt und pflegt. Genauso wie ihr Benefizprojekt „No Historical Backspin“, für das sie seit dem Jahr 2000 unzählige Künstler aus der elektronischer Szene für Events zusammentrommelt hat, um gegen Rassismus, Intoleranz und Gewalt Flagge zu zeigen.

Dieser ganzeeklige Scheiß muss natürlichauch bei AUTPUTvor der Türebleiben. Dafür kommen nochExtraweltrein, die Hamburger Überflieger seit denMit-Nullerjahren. Für ihr berühmtes Live- Set und ihremmelodiösen, trancyBreitband-Sound kann keine Lagerhalleder Weltgroß genug sein, das haben sie in Stuttgart schon oft bewiesen. Ihre Alltime-Gassenhauer wie „Scoopertrack“, „800“ oder „Zu Fuss“ entwickeln gerade liveimmer wieder maximale Schubkraft –mad AUTPUT, mad Party.

Output ist Solees zweiter Vorname, derin den Wagenhallen die Schnittstelle zwischen Lokalfront und internationalem Headlinertum bildet. Norman ist in Stuttgart verwurzelt und dank seinenhitty Produktionen, funkelnde Techno-, Tech-und Deep-House-Hybride, in der Welt daheim. Es gibt wohl kaum einen anderen Stuttgarter, der die Bretter so strong rausballert wie Solee -abgesehen davon, dass auf seinem eigenen Label Parquetbereitsrund 200(!)Releases erschienen sind.

Parquet ist wiederumdie Labelheimat von Disoctronic-Treibkraft Marius Lehnert, der gemeinsam mit Kowalski-Creative Director Saschkodie Gastgeber und deren elektronisches Soundbild repräsentiert. Das erfahrene Duett bringtim b2b-Modus (u.a. SEMF erprobt) das AUTPUTPerpetuum mobilein Schwung, bis dieseserst am frühen Morgen den physikalischen Gesetzen unterliegt. Dazwischen liegen viele Stunden uferloser Kontrollverlust.

Der Reiz des Lagerhaus-Charmes, in dem Techno-House seine Wurzeln hat, stirbt nie aus. Die AUTPUT-Rezeptur gleicht den early days der elektronischen Musikgeschichte: Eine mächtige Halle ohne Chichi, ein mächtiger Wumms aus riesigen Boxentürmen und die Musik-Lover verlieren sich in den stundenlangen, repetierenden Beats. Genau fürdiesesSetting wurde Technoerfunden.

AUTPUT –das neue Off-Event von Discotronic & Kowalski.

P.S: AUTPUT Afterhour im Kowalski ab 05:00, free entry für alle Gäste mit AUTPUT-Ticket.

www.facebook.com/monikakruseofficial
www.facebook.com/extrawelt.live
www.facebook.com/soleemusic
www.facebook.com/discotronic.collective
www.facebook.com/mariuslehnert.discotronic


Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?