RUELAND FRUEAUF D. Ä. UND SEIN KREIS

  • Wo? Oberes Belvedere, Prinz-Eugen-Straße 27, 1030 Wien
  • Wann? bis
Rueland Frueauf der Ältere, der 1507 in Passau starb, war einer der bedeutendsten Maler des deutschen Sprachraums in der Generation vor Albrecht Dürer. Seine Altarbilder von 1490/91 stellen Hauptwerke der spätgotischen Malerei dar. Seit der umfangreichen Restaurierung im Belvedere erstrahlen sie wieder in vollem Glanz und bilden den Mittelpunkt der Ausstellung. Darüber hinaus werden auch Künstler aus Frueaufs Umkreis in den Blick genommen, zum Beispiel der Meister von Großgmain, der durch seine exquisite Maltechnik besticht, und Rueland Frueauf der Jüngere. Aufgrund der großzügigen Leihgabe des Stiftes Klosterneuburg sind erstmals die Werke von Vater und Sohn Frueauf in einer Ausstellung vereint. Dadurch wird ein einzigartiger Blick auf die Werke des Frueauf-Kreises möglich, die durch ihre wunderbaren Wirklichkeitsbeobachtungen bestechen.

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?