Sammlung Klewan - Porträt(s) der Moderne

  • Wo? Unteres Belvedere, Rennweg 6, 1030 Wien
  • Wann? bis

Insgesamt 193 Werke von mehr als fünfzig Künstlerinnen und Künstlern werden vom 17. Februar bis 11. Juni 2017 in der Orangerie im Unteren Belvedere gezeigt – sie zeugen von der Sammelleidenschaft des Wiener Galeristen Helmut Klewan, der in den vergangenen vier Jahrzehnten eine rund 6000 Werke umfassende Kunstsammlung zusammengetragen hat. Die stilistische Bandbreite reicht dabei von bedeutenden Werken der internationalen klassischen Moderne über Surrealismus und Art brut bis hin zu zentralen Positionen der Nachkriegskunst. Der Hauptfokus der Ausstellung liegt ganz nach der Vorliebe des Sammlers auf Porträtdarstellungen der unterschiedlichsten Künstlerinnen und Künstler. Helmut Klewan gilt als wichtiger Botschafter österreichischer Kunst in Deutschland und war mit seiner Ausstellungstätigkeit wegweisend für die internationale Rezeption von Größen wie Maria Lassnig oder Arnulf Rainer. Das Belvedere würdigt den Sammler nun mit einer Ausstellung und zeigt Highlights aus seiner Sammlung, u.a. von Christian Ludwig Attersee, Francis Bacon, Giorgio de Chirico, Jean Dubuffet, Salvador Dalí, Alberto Giacometti, Maria Lassnig, Pablo Picasso, Arnulf Rainer, Hans Staudacher, Fritz Wotruba u. v. m.

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?