Ausstellungseröffnung "Lebensnähe/Todesnähe"

  • Wo? SWANE Design CAFÉ, Luisenstraße 102a, 42119 Wuppertal
  • Wann?
Ausstellungseröffnung „Lebensnähe/Todesnähe“ — Foto & Literatur & Musik
Teamprojekt des Freien Deutschen Autorenverbandes/Landesverband NRW

Am 4. März 2018 gibt das SWANE Café den Auftakt zur deutschlandweiten Wanderausstellung zum Projekt. Es handelt sich um ein Kunstkonzept, in dem Bild und Text gleichermaßen zur Geltung kommen. Die Ausstellung mit Gemälden, Zeichnungen und digital bearbeiteten Fotografien von Angelika Stephan (Mülheim/ Ruhr), Dagmar Weck (Bochum), Ute Mrozinski (Monheim am Rhein) und Kay Ganahl (Solingen) läuft bis zum 16. April 2018 und zieht dann weiter. Inmitten der in der Galerie ausgestellten Bildwerke werden die Projektmitglieder aus ihren literarischen Werken zum Thema lesen.

Es wird keineswegs dem Tod als einer unüberwindlichen Düsternis gehuldigt. Vielmehr gilt es, der vollen inhaltlichen Spannungsbreite von Lebensnähe/Todesnähe gerecht zu werden. Dabei herrscht volle kreative Freiheit.

Die neusten Best Of Galerien

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?