Lifeless

  • Wo? Underground, Bundesallee 268 - 272, 42103 wuppertal
  • Wann?
LIFELESS

Endseeker

Anam

Messerschmitt

Einlass 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

VVK: 8,-
AK: 10,-

Getränkespecial:
bis 20 Uhr ist jedes große Bier 1 € günstiger


Lifeless
Founded in early 2006 LIFELESS have been performing Traditional Death Metal ever since.
In 2007 the band recorded their debut album "Beyond The Threshold Of Death".
The second full length album "Godconstruct" was released in March 2013 and included 12 songs of total old skull Death fucking Metal!
Besides many clubshows throughout the years alongside bands like DEATH (DTA-Tours), UNLEASHED (Swe), GORGUTS (CAN), EVOCATION (SWE), DEMONICAL (SWE) and many others, Lifeless played some great Festivals in 2015 – namely OBSCENE EXTREME FESTIVAL (CZ), PARTY SAN OPEN AIR (D) and SUMMER BREEZE OPEN AIR (D).
On July 7th in 2017, they finally released their third full length album called "The Occult Mastery"
lifeless-deathmetal.de


ENDSEEKER aus Hamburg stehen für Old School Death Metal schwedischer Bauart mit knarzigem HM-2 Sound und wirbelten schon mit ihrer 2015er EP "Corrosive Revelation" gehörig Staub auf.
In 2016 standen Shows mit Mantar, Kvelertak,
Lifeless, uvm. sowie Festivalauftritte unter anderem beim In Flammen Open Air, Grind The Nazi Scum, Apes Enraged und Grindmania auf dem Programm.
2017 spielten ENDSEEKER auf dem Summer Breeze Open Air.
www.endseeker.de


Anam
Death Metal aus Wuppertal
www.facebook.com/death.anam/


Messerschmitt sind ein deutsches Speed-Metal-Outfit, gegründet 2010. Die Band begann als Power-Trio. In dieser Besetzung nahm man die erste Demo "Demo'lition" auf, welches auf Tape via MetalPunxRex erschien, und spielte die ersten Gigs zusammen mit Bands wie Baphomet's Blood, Ketzer und Accuser.
Nach diversen Gigs 2011, bei denen man die Bühnen unter anderem mit Witchburner, Rezet und Iron Kobra teilte, veröffentlichten sie Ende 2012 ihre zweite Demo "Speed Demo'n", ohne vom Weg des alten deutschen Speed Metal abzuweichen.
2013 war es an der Zeit für Messerschmitts ersten Vinyl Release, als Iron Bee Records beide Demos auf einer gemeinsamen 12" Platte veröffentlichten. Im Zuge des Releases spielte die Band zahlreiche Konzerte und Festivals zusammen mit Bands wie Desaster, Fatal Embrace und Eliminator.
2014 stieß ein zweiter Gitarrist hinzu. Nachdem Deutschland, Belgien und Holland betourt worden waren, ging es endlich ins Studio, um das Full-Length-Debut "No Dread to Kill" einzuspielen, welches Ende 2015 schließlich das Licht der Welt erblickte. Für die Veröffentlichung schlossen sich Messerschmitt mit Disco Destroyers Music und For Those About To Pose Records zusammen, wobei erstere die Tape Version veröffentlichten, während letztere den Vinyl-Release übernahmen.
Jetzt ist die Band heißer und motivierter denn je, wieder auf die Bühnen zu kommen und ihre Vision von Speed Metal unter die bangenden Horden da draußen zu bringen.
THE HUNT GOES ON UNTIL BLOOD IS SPILLED!
www.facebook.com/messerschmittspeed/

Die neusten Best Of Galerien

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?