A Night with Ekali

Wo? Gretchen, Obentrautstr. 19-21, 10963 Berlin

Wann? Friday, 23.08.2019 23:55

A Night with...

Ekali  (Can)
Grzly Adams (Full Scale)
Soulmind (Through My Speakers)

Ekali: kanadisches Wunderkind in der Electronica-Szene.

Ekali ist mehr als nur ein Alter Ego für den Musiker Nathan Shaw. Es ist nicht nur der Name für ein elektronisches Produktionsprojekt, das bereits wenige Monate nach Veröffentlichung seines ersten Titels einen Bekanntheitsgrad bescherte, von dem die meisten Künstler eine Karriere lang träumen. Es ist auch ein Spiegelbild einer bemerkenswerten musikalischen Reise, die Nathan weit außerhalb des überfüllten Beat-Making-Feldes führte. Mit atmosphärischen Collagen an der Schnittstelle von Nu Soul und Bass und dem vielzitierten Writing Credit auf Drakes Mixtape-Album „If You're Reading This It's Too Late", machte der kanadische DJ und Produzent Ekali seinem Ruf als Wunderknabe alle Ehre. Aufgewachsen zwischen Mayne Island und Vancouver, spielte er in der preisgekrönten Indie-Band Said The Whale, bevor er sich vor gut vier Jahren der elektronischen Musik zuwandte und sich dem super-coolen Flow-Fi-Collective anschloss. Für Pat Lok und What So Not fertigte er Neu-Interpretationen an, und nach einem Remix von Tinashes „Days In The West" fand sich der Junge über Nacht im Spotlight der Electronica-Szene wieder. Wenig überraschend, dass er im selben Jahr - übrigens als einziger Kanadier - zur Red Bull Music Academy in Tokio eingeladen wurde, wo er u.a. spontan einen Track mit Producer-Legende Om'Mas (Frank Ocean) schrieb. So hat Ekali sich selbst die Chance gegeben, die stilistische Flexibilität zu zeigen, die er im Laufe der Jahre im musikalischen Spektrum gewonnen hat.

Mit selbst produzierten hunderttausendfach gehörten Follow-ups wie „Unfaith" (der Song, der für Drakes „Wednesday Night Interlude" gesamplet wurde) und dem Remix für Big Seans „Blessings" hat Ekali allen Grund, hoffnungsvoll nach vorne zu schauen. Für einen perfekten Sonntag zuhause im Bett bereicherte der Multiinstrumentalist mit seiner fortschrittlichen, lieblich-nebligen Version von Trap und R'n'B Songs auch eine Größe wie Flume. Bei seinem Remix von „Smoke & Retribution" horchte nicht nur die internationale Elektronik-Szene auf. Dabei betreibt er das Spiel mit der verschobenen Vortragsweise und dem gleichzeitigen Aufbrechen klassischer Songstrukturen auf beinahe jedem der Songs. Für die Compilation „All Trap Music Vol.5" steuerte er 2016 gemeinsam mit Gravez den Remix von „Mind" (Skrillex & Diplo) bei. Im Jahre 2017 schloss er sich dem von Skrillex gegründeten Label OWSLA an, das seinen Song „Babylon" mit Rapper Denzel Curry veröffentlichte. Für die EP „Crystal Eyes" (2018) arbeitete er mit talentierten Künstlern wie K. Flay, Yuna, Slumberjack und Mossy zusammen.

Gemeinsam mit Soulmind & Grzly Adams freuen wir uns auf eine spannungsgeladene Nacht.
 
https://soundcloud.com/ekalimusic
https://soundcloud.com/soulmind
https://soundcloud.com/grzly-adams

VVK auf Resident Advisor:
https://www.residentadvisor.net/events/1258936

Early Bird: 8 euro
General admission: 13 €
Abendkasse: 15€
Kommentare
Die neusten Galerien aus dieser Location
01.09.2017 - Gretchen
SXTN live pres. by adidas Originals & Overkill Shop
29.10.2015 - Gretchen
Die 100 allerallerallerallerschönsten DJs der Stadt
24.04.2013 - Gretchen
Semester Party | Roomsurfer & tip Campus