Stoppok Solo

  • Wo? Christuskirche, An der Christuskirche 1, 44787 Bochum
  • Wann?
"Sinn zwischen Hügeln und Halden"
Stoppok gibt ein Solo in der Christuskirche

Mitte der 70er, das Ruhrgebiet sah aus wie Kohlenpott und Berlin wie das Ruhrgebiet, zog ein Straßensänger aus Essen mit seiner Gitarre durchs Revier und dann durch Europa und sang und spielte und sang und spielte bis heute mehr als 20 Alben ein. Eine große Stimme, ein großartiger Gitarrist, eine eigenwillige Mischung aus Folk und Rock und Rhythm'n'Blues. Und Country natürlich, wir reden ja nun vom Ruhrgebiet und seinen industriellen Prärien. In denen es nur eine Perspektive geben kann, die eigene. Soll heißen: Stoppok steht auf keinem Hügel und keiner Halde, er weist niemandem keinen Weg, er singt über das, was so um einen herum passiert. „Geh in ein Stoppok-Konzert, und du weißt, was hierzulande los ist", hat eine Jury einmal über ihn und seine Musik gesagt. Und ihn ausgezeichnet. Um es ins Sozio-Deutsche zu übersetzen: Stoppok sucht die Poesie im Alltag, die kleinen Themen in großen Songs, den Sinn zwischen Hügeln und Halden. Wird ein Heimspiel, dieses Solo.

>>  Samstag 09. November 20 Uhr
>> VVK 28,70 €

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?