5. Philharmonisches Kammerkonzert

  • Wo? Die Glocke, Domsheide 4-5 , 28195 Bremen
  • Wann?
Programm:
Giacomo Puccini: »Crisantemi«
Ludwig van Beethoven: Streichquartett f-Moll op. 95 »Seriosa«
Anton Webern: Langsamer Satz für Streichquartett, M. 78
Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett Nr. 20 D-Dur KV 499 »Hoffmeister«

»Das Quartetto di Cremona spielt Beethoven mit italienischer Lust«, befand »Der Spiegel« in einer Kritik 2014. Dieses Lob zu überprüfen, überlassen wir unserem Publikum gerne. Aber auch das weitere Programm dürfte passionierten Kammermusik- Fans nicht fremd sein. Klassiker von Webern und Mozart werden vom im Jahr 2000 im gleichnamigen Ort gegründeten Streichquartett zu hören sein. Und dass sie ihren Landsmann Puccini im Gepäck haben, dürfte ein weiteres Merkmal ihrer Heimatverbundenheit sein. Die Musiker aus der Geigenbaustadt  haben seit Herbst 2011 gar einen Lehrstuhl für Streichquartett in Cremona inne, erhielten 2017 einen ECHO-Klassik-Preis und sind gern gesehener Gast auf vielen internationalen Festivals. Viele gute Gründe also, dieses Quartett in die Philharmonischen Kammerkonzerte einzuladen!

Die neusten Best Of Galerien

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?