GLOCKE JAZZnights

  • Wo? Die Glocke, Domsheide 4-5 , 28195 Bremen
  • Wann?
GLOCKE JAZZnights
Rymden
»Reflections & Odysseys«

Zehn Jahre nach dem Tod von Esbjörn Svensson formiert der norwegische Pianist Bugge Wesseltoft mit der ehemaligen Rhythmusfraktion des schwedischen Trios e.s.t. eine neue Supergroup: Rymden (deutsch: Raum). Eine vielversprechende Besetzung, verbanden doch sowohl e.s.t. als auch Wesseltofts New Conception of Jazz die Sounds und Rhythmen der Club- und Pop-Kultur mit Jazzimprovisationen. Als gleichberechtigte Partner geben sie sich nun ausreichend Raum und entwickeln mit akustischen und elektronischen Elementen eine Mischung aus treibenden Rhythmen, melancholisch-atmosphärischem Songwriting und virtuos gespieltem Jazz vom Feinsten!

Dan Berglund Kontrabass
Bugge Wesseltoft Klavier und Keyboard
Magnus Öström Schlagzeug

Die neusten Best Of Galerien

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?