Energie für die Zukunft: Global Warming oder doch nur 'das Wetter'?

  • Wo? Centralstation, Luisenplatz 1, 64283 Darmstadt
  • Wann?
Wissenschaftstag - Energie für die Zukunft: Global Warming oder doch nur 'das Wetter'?
Sind die Wetterkapriolen der vergangenen Jahre wirklich einem globalen Temperaturanstieg geschuldet, oder ist das einfach nur das „Das Wetter“?

Wetter und Klima der Erde werden seit der Industrialisierung entscheidend durch den Verbrauch fossiler Energieträger beeinflusst. Ein Ziel unseres täglichen Handelns muss sein, diesen Veränderungsprozess so zu gestalten, dass unser Planet auch für zukünftige Generationen lebenswert bleibt. In seinem Vortrag geht der Meteorologe und Fernsehmoderator Karsten Schwanke der Frage nach, ob die Wetterkapriolen der vergangenen Jahre wirklich mit einem globalen Temperaturanstieg zu tun haben, oder ob diese Erscheinungen nicht einfach „Das Wetter“ sind. Seine Antwort fällt überzeugend und eindeutig aus. Durch den Abend führt Prof. Dr. Ingo Jeromin.

Am Montag, dem 18. Februar, im Rahmen der Reihe Wissenschaftstag – Energie für die Zukunft, zu Gast in der Centralstation.

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?